NoSpread

Investieren Sie in das Produkt, nicht in den Spread.

Spread sparen
Spread sparen, clever handeln

Im Oktober 2019* entfällt bei allen Morgan Stanley DAX-Hebelzertifikaten die Differenz zwischen An- und Verkaufskurs (Spread). Einfach erklärt: Bei jedem Trade wird Ihnen ein „Geldkurs“ für den aktuell nachgefragten Kaufpreis angezeigt und ein „Briefkurs“ für den Verkaufspreis. Der Briefkurs notiert natürlich in der Regel höher. Ohne Spread partizipieren Sie dagegen unmittelbar an jeder Kursbewegung.

Dax ohne Spread
DAX und X-DAX ohne Spread

Egal ob Mini-Future oder Faktor-Zertifikat, Turbo oder Turbo Open End: Im geplanten Aktionszeitraum vom 01.10. – 31.10.2019* handeln Sie während der gesamten Handelszeit von 8-22 Uhr alle Hebelzertifikate auf die Basiswerte DAX und X-DAX ohne Spread, d. h., in diesem Zeitraum sind der jeweilige Geld- und Briefkurs identisch.

Premium Trading
Premium im Trading

Bei unseren Hebel- und Anlageprodukten bieten wir ausgezeichnetes Market Making und Top-Service in der Kundenbetreuung.

Morgan Stanley Zertifikate in Zahlen:

  • Über 1.200 Basiswerte – die mit Abstand breiteste Produktauswahl im deutschen Markt.
  • Über 100.000 Hebelzertifikate, darunter 16.000 Faktor-Zertifikate – und damit der größte Anbieter von Faktor-Zertifikaten in Deutschland
  • Spitzenreiter bei Kundenorders in Hebelzertifikaten – allein an der Börse Stuttgart über 50.000 Trades im September 2019.
Aktuelle Kampagnenprodukte