Faktor-Zertifikat | 4,00 | Long | Deutz

Print
  • WKN: MF8U0S
  • ISIN: DE000MF8U0S8
  • Faktor-Zertifikat

Verkaufen (Geld)

1,79 EUR

23.09.2019 19:15:10

Kaufen (Brief)

1,86 EUR

23.09.2019 19:15:10

Tägliche Änderung (Geld)

-18,26 %

-0,40 EUR 23.09.2019 19:15:10

Basiswert

5,06 EUR

-3,98 % 23.09.2019 19:36:05

Wertentwicklung

Stammdaten

Kennzahlen

Kursdaten

Produktbeschreibung

Mit dem Faktor-Zertifikat Long auf Deutz hat der Anleger die Möglichkeit überproportional an steigenden Kursen der zugrunde liegenden Aktie zu partizipieren. Im Gegenzug nimmt der Anleger aber auch überproportional an fallenden Kursen der zugrunde liegenden Aktie teil.

Falls die zugrunde liegende Aktie die Reset Barriere unterschreitet, liegt ein Reset Ereignis vor und es wird ein Hedging-Wert ermittelt. Dieser Wert ergibt sich aufgrund der für die Aktie abgeschlossenen Hedgingvereinbarungen erzielten Preise, wie in den Endgültigen Bedingungen näher beschrieben. Wenn dieser Hedging-Wert über dem letzten unmittelbar vor dem Eintritt des Reset Ereignisses anwendbaren Basispreis liegt, werden bestimmte Werte des Faktor-Zertifikats angepasst, wie in den Endgültigen Bedingungen näher beschrieben.

Wenn allerdings der Hedging-Wert unter dem letzten unmittelbar vor dem Eintritt des Reset Ereignisses anwendbaren Basispreis liegt oder diesem entspricht, so steht es der Emittentin frei, vorbehaltlich einer wirksamen Ausübung des Ausübungsrechts des Gläubigers oder einer Mitteilung einer Kündigung durch die Emittentin, die Wertpapiere mit sofortiger Wirkung vollständig, jedoch nicht teilweise, durch Mitteilung an die Gläubiger zu kündigen (eine sogenannte Reset Ereignis Kündigung). Als Folge der Ausübung einer Reset Ereignis Kündigung durch die Emittentin wird das Produkt mit sofortiger Wirkung beendet und der Mindestbetrag ausgezahlt, wodurch es zum Totalverlust kommt.

Sowohl die Reset Barriere als auch der Basispreis sind nicht konstant. Nach anfänglicher Bestimmung dieser Werte werden, wie in den Endgültigen Bedingungen festgelegt, Anpassungen erfolgen. Der aktuelle Wert der Reset Barriere und des Basispreises sind der obigen Tabelle zu entnehmen.

Das Produkt hat keine feste Laufzeit. Bei Ausübung des ordentlichen Kündigungsrechts erfolgt die Bewertung der Aktie am ersten planmäßigen Handelstag (der Aktie) eines jeden Monats, welcher dem Ablauf von 35 Tagen nach dem Ausübungstag folgt. Bei Ausübung der Reset Ereignis Kündigung durch die Emittentin werden die Wertpapiere zum Mindestbetrag zurückgezahlt.

Bei Faktor-Zertifikaten sind keine periodischen Zinszahlungen vorgesehen.

Faktor-Zertifikate gewährleisten keinen Kapitalschutz. Im Falle eines fallenden Aktien-Kurses können die Wertpapiere wertlos verfallen wodurch der Anleger einen Totalverlust erleidet.

Zertifikate, Optionsscheine und Anleihen sind Inhaberschuldverschreibungen. Der Anleger trägt grundsätzlich bei Kursverlusten der Aktie sowie bei Insolvenz der Emittentin ein erhebliches Kapitalverlustrisiko bis hin zum Totalverlust. Ausführliche Darstellung möglicher Risiken sowie Einzelheiten zu den Produktkonditionen sind den Angebotsunterlagen (d.h. den Endgültigen Bedingungen, dem relevanten Basisprospekt einschließlich etwaiger Nachträge dazu sowie dem Registrierungsdokument) zu entnehmen.

Ereignisse

Datum Ereignis Anpassung Wert vor Ereignis Wert nach Ereignis
02.05.2019 Ordentliche Dividende
  • Basispreis
  • Barriere
  • Bezugsverhältnis
  • 6,5854 EUR
  • 6,85 EUR
  • 15,72
  • 6,5025 EUR
  • 6,77 EUR
  • 15,92

Wertentwicklung

Stammdaten

Kursdaten

Nachrichten und Analysen

Heute 23.09.2019 16:05:50 Quelle: dpa
DGAP-DD: DEUTZ AG (deutsch)
DGAP-DD: DEUTZ AG deutsch ^ Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen, die Führungsaufgaben wahrnehmen, sowie in enger Beziehung zu ihnen stehenden Personen 23.09.2019 / 16:05 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- 1. Angaben zu den Personen, die Führungsaufgaben wahrnehmen, sowie zu den in enger Beziehung zu ihnen stehenden Personen a) Name Titel: Dr. Vorname: Frank Nachname(n): Hiller 2. Grund der Meldung a) Position / Status Position: Vorstand b) Erstmeldung 3. Angaben zum Emittenten, zum Teilnehmer am Markt für Emissionszertifikate, zur Versteigerungsplattform, zum Versteigerer oder zur Auktionsaufsicht a) Name DEUTZ AG b) LEI 5299005DETTV58V2PP63 4. Angaben zum Geschäft/zu den Geschäften a) Beschreibung des Finanzinstruments, Art des Instruments, Kennung Art: Aktie ISIN: DE0006305006 b) Art des Geschäfts Kauf c) Preis(e) und Volumen Preis(e) Volumen 4,8664 EUR 48,664 EUR d) Aggregierte Informationen Preis Aggregiertes Volumen 4,8664 EUR 48,6640 EUR e) Datum des Geschäfts 2019-09-23; UTC+2 f) Ort des Geschäfts Name: XETRA MIC: XETR --------------------------------------------------------------------------- 23.09.2019 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de --------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: DEUTZ AG Ottostraße 1 51149 Köln (Porz-Eil) Deutschland Internet: www.deutz.com Ende der Mitteilung DGAP News-Service --------------------------------------------------------------------------- 53935 23.09.2019 °
Heute 23.09.2019 11:16:40 Quelle: dpa
AKTIE IM FOKUS 2: Deutz mit nächstem Kursrutsch nach gekappter Margenprognose
(neu: ausführlicher, aktueller Kurs, Kommentar der Analystin) FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Aktien von Deutz sind am Montag nach einer gekappten Gewinnprognose mächtig unter Druck geraten. Am Vormittag brachen die im SDax gelisteten Papiere um 16 Prozent ein. Sie wurden mit 4,64 Euro plötzlich wieder deutlich unter 5 Euro gehandelt. Nach einem deftigen Kursrutsch im Juli hatten sie sich von dieser Marke in den vergangenen Wochen nur mühsam erholt. Seit dem Sommerhoch bei 9 Euro haben sie sich nun aus Sorge vor einer mauen Geschäftsentwicklung in etwa halbiert. Die Sorgen wurden nun weiter angefacht von der Gewinnwarnung. Der Motorenhersteller hat wegen der Pleite eines wichtigen Zulieferers sein Profitabilitätsziel für 2019 gekappt. Statt mindestens 5 Prozent werde die operative Marge voraussichtlich nur zwischen 4 und 5 Prozent liegen, hatte Deutz am Freitag nach Börsenschluss mitgeteilt. Passend zum Kursrutsch schätzen die Experten von Kepler Cheuvreux, dass die Marktschätzungen für den operativen Gewinn (Ebit) daraufhin um 15 Prozent sinken könnten. Analystin Yasmin Steilen von der Commerzbank befürchtete am Morgen bereits, dass die Gewinnwarnung nach dem in den vergangenen Monaten schon deutlich gesunkenen Aktienkurs nichts Gutes verheißt. Sie sorgt sich bei Deutz um die Auftragseingänge im zweiten Halbjahr und hegt Zweifel an der Strategie des Motorenbauers in China. Eine Kursschwäche sei daher keine Kaufgelegenheit, kommentierte die Expertin. Keine Entlastung war es so für die Papiere, dass Analyst Frederik Bitter von der Privatbank Hauck & Aufhäuser in der Gewinnwarnung eine negative Überraschung aber keine Katastrophe sah. Die neuen Ziele schränkten seine Kaufempfehlung für die Papiere nicht ein, die sich am längerfristigen Wachstum orientiere./tih/ag/fba
Heute 23.09.2019 11:16:34 Quelle: dpa
DGAP-DD: DEUTZ AG (deutsch)
DGAP-DD: DEUTZ AG deutsch ^ Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen, die Führungsaufgaben wahrnehmen, sowie in enger Beziehung zu ihnen stehenden Personen 23.09.2019 / 11:16 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- 1. Angaben zu den Personen, die Führungsaufgaben wahrnehmen, sowie zu den in enger Beziehung zu ihnen stehenden Personen a) Name Titel: Dr. Vorname: Dietmar Nachname(n): Voggenreiter 2. Grund der Meldung a) Position / Status Position: Aufsichtsrat b) Erstmeldung 3. Angaben zum Emittenten, zum Teilnehmer am Markt für Emissionszertifikate, zur Versteigerungsplattform, zum Versteigerer oder zur Auktionsaufsicht a) Name DEUTZ AG b) LEI 5299005DETTV58V2PP63 4. Angaben zum Geschäft/zu den Geschäften a) Beschreibung des Finanzinstruments, Art des Instruments, Kennung Art: Aktie ISIN: DE0006305006 b) Art des Geschäfts Kauf c) Preis(e) und Volumen Preis(e) Volumen 4,578 EUR 11445,00 EUR d) Aggregierte Informationen Preis Aggregiertes Volumen 4,5780 EUR 11445,0000 EUR e) Datum des Geschäfts 2019-09-23; UTC+2 f) Ort des Geschäfts Name: XETRA MIC: XETR --------------------------------------------------------------------------- 23.09.2019 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de --------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: DEUTZ AG Ottostraße 1 51149 Köln (Porz-Eil) Deutschland Internet: www.deutz.com Ende der Mitteilung DGAP News-Service --------------------------------------------------------------------------- 53931 23.09.2019 °