Turbo Open End | Short | Carl Zeiss Meditec | 102,3004

Print
  • WKN: MC6NCZ
  • ISIN: DE000MC6NCZ4
  • Turbo Open End
Produkt ist ausgeknockt - kein Handel mehr möglich

VERKAUFEN (GELD)

- EUR

Stk.

-

KAUFEN (BRIEF)

- EUR

Stk.

-

TÄGLICHE ÄNDERUNG (GELD)

-

- EUR -

Basiswert

104,60 EUR

+1,55 % 25.09.2020 21:54:02

Wertentwicklung

Produktbeschreibung

Mit dem Open End Turbo Short auf Carl Zeiss Meditec hat der Anleger die Möglichkeit überproportional an fallenden Kursen der zugrunde liegenden Aktie zu partizipieren. Im Gegenzug nimmt der Anleger aber auch überproportional an steigenden Kursen der zugrunde liegenden Aktie teil.

Erreicht oder überschreitet der Kurs der Aktie bei fortlaufender Beobachtung während des Beobachtungszeitraums die Knock-out-Barriere, wird das Produkt automatisch beendet und der Mindestbetrag ausgezahlt, wodurch es zum Totalverlust kommt.

Die Knock-out-Barriere entspricht stets dem Basispreis. Der Basispreis ist nicht konstant. Nach anfänglicher Bestimmung des Basispreises werden, wie in den Endgültigen Bedingungen festgelegt, Anpassungen erfolgen. Der aktuelle Wert des Basispreises ist der obigen Tabelle zu entnehmen.

Das Produkt hat keine feste Laufzeit. Bei Ausübung des ordentlichen Kündigungsrechts erfolgt die Bewertung der Aktie am ersten planmäßigen Handelstag (der Aktie) eines jeden Monats, welcher dem Ablauf von 35 Tagen nach dem Ausübungstag folgt.

Bei Turbos sind keine periodischen Zinszahlungen vorgesehen.

Turbos gewährleisten keinen Kapitalschutz. Im Falle eines steigenden Aktien-Kurses können die Wertpapiere wertlos verfallen wodurch der Anleger einen Totalverlust erleidet.

Zertifikate, Optionsscheine und Anleihen sind Inhaberschuldverschreibungen. Der Anleger trägt grundsätzlich bei Kursverlusten der Aktie sowie bei Insolvenz der Emittentin ein erhebliches Kapitalverlustrisiko bis hin zum Totalverlust. Ausführliche Darstellung möglicher Risiken sowie Einzelheiten zu den Produktkonditionen sind den Angebotsunterlagen (d.h. den Endgültigen Bedingungen, dem relevanten Basisprospekt einschließlich etwaiger Nachträge dazu sowie dem Registrierungsdokument) zu entnehmen.

Stammdaten

Kennzahlen

Kursdaten

Produktbeschreibung

Mit dem Open End Turbo Short auf Carl Zeiss Meditec hat der Anleger die Möglichkeit überproportional an fallenden Kursen der zugrunde liegenden Aktie zu partizipieren. Im Gegenzug nimmt der Anleger aber auch überproportional an steigenden Kursen der zugrunde liegenden Aktie teil.

Erreicht oder überschreitet der Kurs der Aktie bei fortlaufender Beobachtung während des Beobachtungszeitraums die Knock-out-Barriere, wird das Produkt automatisch beendet und der Mindestbetrag ausgezahlt, wodurch es zum Totalverlust kommt.

Die Knock-out-Barriere entspricht stets dem Basispreis. Der Basispreis ist nicht konstant. Nach anfänglicher Bestimmung des Basispreises werden, wie in den Endgültigen Bedingungen festgelegt, Anpassungen erfolgen. Der aktuelle Wert des Basispreises ist der obigen Tabelle zu entnehmen.

Das Produkt hat keine feste Laufzeit. Bei Ausübung des ordentlichen Kündigungsrechts erfolgt die Bewertung der Aktie am ersten planmäßigen Handelstag (der Aktie) eines jeden Monats, welcher dem Ablauf von 35 Tagen nach dem Ausübungstag folgt.

Bei Turbos sind keine periodischen Zinszahlungen vorgesehen.

Turbos gewährleisten keinen Kapitalschutz. Im Falle eines steigenden Aktien-Kurses können die Wertpapiere wertlos verfallen wodurch der Anleger einen Totalverlust erleidet.

Zertifikate, Optionsscheine und Anleihen sind Inhaberschuldverschreibungen. Der Anleger trägt grundsätzlich bei Kursverlusten der Aktie sowie bei Insolvenz der Emittentin ein erhebliches Kapitalverlustrisiko bis hin zum Totalverlust. Ausführliche Darstellung möglicher Risiken sowie Einzelheiten zu den Produktkonditionen sind den Angebotsunterlagen (d.h. den Endgültigen Bedingungen, dem relevanten Basisprospekt einschließlich etwaiger Nachträge dazu sowie dem Registrierungsdokument) zu entnehmen.

Ereignisse

Datum Ereignis Anpassung Wert vor Ereignis Wert nach Ereignis
07.08.2020 Ordentliche Dividende
  • Basispreis
  • Barriere
  • 103,37 EUR
  • 103,37 EUR
  • 102,71 EUR
  • 102,71 EUR

Wertentwicklung

Stammdaten

Kursdaten

Nachrichten und Analysen

07.09.2020 Quelle: dpa
DGAP-DD: Carl Zeiss Meditec AG (deutsch)
DGAP-DD: Carl Zeiss Meditec AG deutsch ^ Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen, die Führungsaufgaben wahrnehmen, sowie in enger Beziehung zu ihnen stehenden Personen 07.09.2020 / 13:30 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- 1. Angaben zu den Personen, die Führungsaufgaben wahrnehmen, sowie zu den in enger Beziehung zu ihnen stehenden Personen a) Name Titel: Vorname: Jeffrey Nachname(n): Marx 2. Grund der Meldung a) Position / Status Position: Aufsichtsrat b) Erstmeldung 3. Angaben zum Emittenten, zum Teilnehmer am Markt für Emissionszertifikate, zur Versteigerungsplattform, zum Versteigerer oder zur Auktionsaufsicht a) Name Carl Zeiss Meditec AG b) LEI 529900GRL4MZ8NMOOK95 4. Angaben zum Geschäft/zu den Geschäften a) Beschreibung des Finanzinstruments, Art des Instruments, Kennung Art: Aktie ISIN: DE0005313704 b) Art des Geschäfts Verkauf c) Preis(e) und Volumen Preis(e) Volumen 94,10 EUR 564,60 EUR d) Aggregierte Informationen Preis Aggregiertes Volumen 94,1000 EUR 564,6000 EUR e) Datum des Geschäfts 2020-09-04; UTC+2 f) Ort des Geschäfts Außerhalb eines Handelsplatzes --------------------------------------------------------------------------- 07.09.2020 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de --------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: Carl Zeiss Meditec AG Göschwitzer Str. 51-52 07745 Jena Deutschland Internet: www.zeiss.de/meditec-ag/ir Ende der Mitteilung DGAP News-Service --------------------------------------------------------------------------- 62623 07.09.2020 °
10.08.2020 Quelle: dpa
ANALYSE: UBS sieht Carl Zeiss Meditec auf Wachstumskurs fokussiert - 'Buy'
ZÜRICH (dpa-AFX) - Die Schweizer Großbank UBS sieht das Medizintechnikunternehmen Carl Zeiss Meditec klar auf weiteres Wachstum fokussiert und hält die Aktien derzeit für attraktiv bewertet. Deshalb nahm Analystin Sabrina Reeh die Papiere mit "Buy" und einem Kursziel von 105 Euro in die Bewertung auf. Nach dem diesjährigen 20-prozentigen Kursrückgang der Aktien im Zuge der Covid-19-Pandemie biete sich Anlegern aktuell ein günstiges Niveau zum Einstieg, schrieb Reeh in einer am Montag vorliegenden Studie. Die Anteilsscheine seien absolut gesehen zwar nicht billig, verdienten im Vergleich zu den Wettbewerber-Titeln aber eine Aufwertung. Die Jenaer seien als Hersteller medizintechnischer Geräte hochinnovativ. Die Bewertung orientiere sich am Wachstum, und das Umsatzwachstum dürfte sich 2021 wieder beschleunigen. Zudem zeichne sich Carl Zeiss unter anderem durch ein attraktives Produktportfolio in einigen schnell wachsenden Segmenten aus. Dies dürfte sich auch positiv auf die Profitabilität auswirken. So rechnet die Expertin für das Jahr 2022 mit einem Anstieg der Ebit-Marge auf 18 Prozent. Dieses Niveau hatte das Unternehmen zuletzt im Vorkrisenjahr 2019 verzeichnet. Mit der Einstufung "Buy" geht die UBS davon aus, dass die Gesamtrendite der Aktie (Kursgewinn plus Dividende) auf Sicht von zwölf Monaten um mindestens sechs Prozent über der von der UBS erwarteten Marktrendite liegt./edh/tih/mis Analysierendes Institut UBS Veröffentlichung der Original-Studie: 07.08.2020 / 14:27 / GMT Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 07.08.2020 / 14:27 / GMT