Turbo Open End | Long | Washtec | 50,3365

Print
  • WKN: MC5JS2
  • ISIN: DE000MC5JS26
  • Turbo Open End
Produkt ist ausgeknockt - kein Handel mehr möglich

Verkaufen (Geld)

- EUR

28.02.2020 17:30:01

Kaufen (Brief)

- EUR

28.02.2020 17:30:01

Tägliche Änderung (Geld)

0 %

- EUR 28.02.2020 17:30:01

Basiswert

- EUR

- 01.04.2020 22:26:19

Wertentwicklung

Stammdaten

Kennzahlen

Kursdaten

Produktbeschreibung

Mit dem Open End Turbo Long auf Washtec hat der Anleger die Möglichkeit überproportional an steigenden Kursen der zugrunde liegenden Aktie zu partizipieren. Im Gegenzug nimmt der Anleger aber auch überproportional an fallenden Kursen der zugrunde liegenden Aktie teil.

Erreicht oder unterschreitet der Kurs der Aktie bei fortlaufender Beobachtung während des Beobachtungszeitraums die Knock-out-Barriere, wird das Produkt automatisch beendet und der Mindestbetrag ausgezahlt, wodurch es zum Totalverlust kommt.

Die Knock-out-Barriere entspricht stets dem Basispreis. Der Basispreis ist nicht konstant. Nach anfänglicher Bestimmung des Basispreises werden, wie in den Endgültigen Bedingungen festgelegt, Anpassungen erfolgen. Der aktuelle Wert des Basispreises ist der obigen Tabelle zu entnehmen.

Das Produkt hat keine feste Laufzeit. Bei Ausübung des ordentlichen Kündigungsrechts erfolgt die Bewertung der Aktie am ersten planmäßigen Handelstag (der Aktie) eines jeden Monats, welcher dem Ablauf von 35 Tagen nach dem Ausübungstag folgt.

Bei Turbos sind keine periodischen Zinszahlungen vorgesehen.

Turbos gewährleisten keinen Kapitalschutz. Im Falle eines fallenden Aktien-Kurses können die Wertpapiere wertlos verfallen wodurch der Anleger einen Totalverlust erleidet.

Zertifikate, Optionsscheine und Anleihen sind Inhaberschuldverschreibungen. Der Anleger trägt grundsätzlich bei Kursverlusten der Aktie sowie bei Insolvenz der Emittentin ein erhebliches Kapitalverlustrisiko bis hin zum Totalverlust. Ausführliche Darstellung möglicher Risiken sowie Einzelheiten zu den Produktkonditionen sind den Angebotsunterlagen (d.h. den Endgültigen Bedingungen, dem relevanten Basisprospekt einschließlich etwaiger Nachträge dazu sowie dem Registrierungsdokument) zu entnehmen.

Wertentwicklung

Stammdaten

Kursdaten

Nachrichten und Analysen

18.03.2020 Quelle: dpa
DGAP-News: WashTec AG: Geschäftsjahr 2019 - Stabile Umsatzentwicklung bei deutlich sinkendem EBIT - Performance Programm zeigt erste Erfolge im 2. Halbjahr (deutsch)
WashTec AG: Geschäftsjahr 2019 - Stabile Umsatzentwicklung bei deutlich sinkendem EBIT - Performance Programm zeigt erste Erfolge im 2. Halbjahr ^ DGAP-News: WashTec AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis WashTec AG: Geschäftsjahr 2019 - Stabile Umsatzentwicklung bei deutlich sinkendem EBIT - Performance Programm zeigt erste Erfolge im 2. Halbjahr 18.03.2020 / 08:00 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- * Umsatz um 0,2 % von Mio. EUR 435,4 auf Mio. EUR 436,5 gestiegen; * Kostenanstieg durch Performance Programm im 2. Halbjahr deutlich auf 0,3 % reduziert (1. Halbjahr: 5,9 %); * EBIT mit Mio. EUR 36,3 unter dem Vorjahr (Vorjahr: Mio. EUR 51,5), EBIT-Rendite von 8,3 %; EBIT bereinigt um die Effekte aus Performance Programm bei Mio. EUR 38,2; bereinigte EBIT-Rendite von 8,8 %; * Free Cashflow mit Mio. EUR 15,0 unter dem Vorjahr (Vorjahr: Mio. EUR 32,3); * Guidance 2020: Stabiles Umsatzwachstum bei einem leichten Anstieg des EBIT. Augsburg, 18. März 2020 - Der Umsatz im Gesamtjahr lag bei Mio. EUR 436,5 (Vorjahr: Mio. EUR 435,4). Dies entspricht einem Umsatzanstieg von Mio. EUR 1,1 bzw. einem Wachstum von 0,2 % im Gesamtjahr. Das letzte Quartal ist mit einem Umsatz von Mio. EUR 127,3 (Vorjahr: Mio. EUR 122,7) das Quartal mit dem bisher höchsten Umsatz in der Unternehmensgeschichte. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) lag bei Mio. EUR 36,3 (Vorjahr: Mio. EUR 51,5) bzw. bereinigt um die Effekte aus dem Performance Programm bei Mio. EUR 38,2. Dies entspricht einer EBIT-Rendite von 8,3 % (Vorjahr: 11,8 %) bzw. einer bereinigten EBIT-Rendite von 8,8 %. Der Free Cashflow sank auf Mio. EUR 15,0 (Vorjahr: Mio. EUR 32,3). Wesentlicher Grund dafür war neben dem schwächeren Ergebnis der Gruppe ein temporärer Aufbau im Bereich von Forderungen aus Lieferungen und Leistungen zum Ende des Geschäftsjahres, der auf die außerordentlich starken Umsätze der letzten Monate des Geschäftsjahres 2019 zurückzuführen ist. Neben dem Effekt aus der erstmaligen Bilanzierung der Nutzungsrechte nach IFRS 16 i. H. v. Mio. EUR 18,7, führten die Dividendenzahlung von Mio. EUR 32,8 sowie der geringere Free Cashflow zum Jahresende zum Anstieg der Nettofinanzverschuldung (flüssige Mittel abzüglich kurz- und langfristiger Finanzverbindlichkeiten) um Mio. EUR 46,3 auf Mio. EUR 56,4. Die Eigenkapitalquote sank auf 30,7 % (Vorjahr: 40,2 %). Der Effekt auf die Eigenkapitalquote aus der erstmaligen Bilanzierung nach IFRS 16 betrug 2,2 %. Der ROCE erreichte einen Wert von 18,4 %. Hier waren für die Entwicklung - neben der Erstanwendung von IFRS 16 und der damit verbundenen Aktivierung der Nutzungsrechte - insbesondere das schwache Ergebnis und der Aufbau im Net Operating Working Capital, vor allem durch den Anstieg bei den Forderungen aus Lieferungen und Leistungen zum Ende des Geschäftsjahres 2019, ausschlaggebend. Bereinigt um die IFRS 16 Effekte lag der ROCE bei 19,8 %. 'Vor dem Hintergrund des Geschäftsverlaufs in 2019, haben wir im vergangenen Jahr die richtigen Weichen gestellt. Wir arbeiten an der Steigerung der Profitabilität. Insbesondere haben wir ein Performance Programm aufgesetzt, welches im 2. Halbjahr bereits erste Erfolge zeigte und das aus drei Komponenten besteht. Dabei ging es um kurzfristige Sachkosteneinsparungen im Jahr 2019, außerdem arbeiten wir bis Ende 2020 an der Anpassung unserer Personalstruktur. Und schließlich haben wir ein Operational Excellence Programm aufgesetzt, das auf die Verschlankung von Prozessen und Kostenreduktion in allen Unternehmensbereichen abzielt. Dieses Programm wird uns langfristig begleiten", so Dr. Ralf Koeppe, Vorstandsvorsitzender der WashTec AG. Hauptversammlung 2020 WashTec hat beschlossen, die für Ende April geplante Hauptversammlung der WashTec AG auf einen späteren Zeitpunkt im Jahr 2020 zu verschieben. Die Verschiebung ist unseres Erachtens nach Abwägung aller Risiken, insbesondere unter Beachtung der Allgemeinverfügung des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege vom 16. März 2020 erforderlich. Die Gesundheit der Aktionärinnen und Aktionäre sowie der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als auch der beteiligten Dienstleister sowie der Gäste haben für das Unternehmen oberste Priorität. Zu dem neuen Termin werden wir Sie zu gegebener Zeit informieren. Ausblick für das Geschäftsjahr 2020 Für das Gesamtjahr strebt WashTec für die Gruppe eine stabile Umsatzentwicklung bei einem leichten Anstieg des EBIT an. Im Free Cashflow erwartet die Gesellschaft eine deutliche Steigerung. Die Auswirkungen auf die Prognose durch die Coronaviruskrise werden letztlich von verschiedenen Faktoren bestimmt. Derzeit ist nicht abzusehen, über welchen Zeitraum, in welchen Unternehmensbereichen und in welchem Maße es zu negativen Effekten kommen wird und inwieweit diese durch gegenläufige positive Effekte ausgeglichen werden können. WashTec arbeitet an der Steigerung der Profitabilität um mittelfristig wieder auf eine zweistellige EBIT-Rendite zu kommen. Allgemeiner Risikohinweis Eine Prognose ist mit Unsicherheiten versehen, die einen erheblichen Einfluss auf die prognostizierte Umsatz- und Ergebnisentwicklung haben können. Den Geschäftsbericht über das Geschäftsjahr 2019 und weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie unter: www.washtec.de. Über WashTec: Die WashTec-Gruppe mit Sitz in Augsburg, Deutschland, ist der weltweit führende Anbieter von innovativen Lösungen rund um die Fahrzeugwäsche. Weltweit beschäftigt WashTec über 1.800 Mitarbeiter und ist mit eigenen Tochtergesellschaften in den Märkten Europa, Nordamerika sowie in Asien/Pazifik vertreten. Darüber hinaus ist WashTec mit selbstständigen Vertriebspartnern in rund 80 Ländern präsent. Wesentliche Konzern-Kennzahlen: Mio. EUR, IFRS 2019 2018 Veränderung in % Umsatz 436,5 435,4 0,2 Bereinigtes EBIT 38,2 - - Bereinigte EBIT-Rendite in % 8,8 - - EBIT 36,3 51,5 -29,5 EBIT-Rendite in % 8,3 11,8 - EBT 35,7 50,8 -29,7 Konzernergebnis 22,3 34,0 -34,4 Ergebnis je Aktie1) (in EUR) 1,66 2,54 -34,4 Dividende je Aktie (in EUR) 1,652) 2,45 -32,7 Netto-Cashflow 21,8 38,2 -42,9 Free Cashflow 15,0 32,3 -53,6 ROCE in % 18,4 28,5 - Mio. EUR, IFRS 31. Dez. 31. Dez. Veränderung 19 18 abs. Bilanzsumme 274,9 237,2 37,7 Eigenkapital 84,5 95,4 -10,9 Eigenkapitalquote 30,7% 40,2% - Nettofinanzverschuldung 56,4 10,1 46,3 Net Operating Working 96,2 82,6 13,6 Capital3) Mitarbeiter (zum 31.12.) 1.874 1.870 4 1) Grundlage: durchschnittlich 13.382.324 Aktien 2) Vorschlag an die Hauptversammlung 3) Forderungen aus L&L+ Vorräte - Verbindlichkeiten aus L&L - erhaltene Anzahlungen auf Bestellungen Kontakt: WashTec AG Argonstraße 7 86153 Augsburg Tel.: +49 821 - 5584 - 0 E-Mail: ir@washtec.de --------------------------------------------------------------------------- 18.03.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de --------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: WashTec AG Argonstraße 7 86153 Augsburg Deutschland Telefon: +49 (0)821 55 84-0 Fax: +49 (0)821 55 84-1135 E-Mail: washtec@washtec.de Internet: www.washtec.de ISIN: DE0007507501 WKN: 750750 Indizes: SDAX Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange EQS News ID: 999585 Ende der Mitteilung DGAP News-Service --------------------------------------------------------------------------- 999585 18.03.2020 °
11.03.2020 Quelle: dpa
DGAP-Adhoc: WashTec AG: WashTec plant Dividende in Höhe von EUR 1,65 pro Aktie (deutsch)
WashTec AG: WashTec plant Dividende in Höhe von EUR 1,65 pro Aktie ^ DGAP-Ad-hoc: WashTec AG / Schlagwort(e): Dividende WashTec AG: WashTec plant Dividende in Höhe von EUR 1,65 pro Aktie 11.03.2020 / 12:53 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- Vorstand und Aufsichtsrat der WashTec AG werden der Hauptversammlung die Ausschüttung einer Dividende von insgesamt EUR 1,65 je dividendenberechtigter Stückaktie (Vorjahr EUR 2,45) vorschlagen. Dies entspricht auch in diesem Jahr nahezu einer Vollausschüttung. Bei dem aktuellen Kursniveau von rund EUR 46,00 beträgt die Dividendenrendite 3,6 %. Trotz erheblicher aktueller Risiken im gesamtwirtschaftlichen Umfeld, auch begründet durch das Coronavirus, setzt die WashTec AG damit ihre attraktive Ausschüttungspolitik fort. Kontakt: WashTec AG Unternehmenskommunikation Axel Jaeger Argonstraße 7 86153 Augsburg Tel.: +49 (0)821 - 5584 - 2090 Fax: +49 (0)821 - 55 84 - 1135 --------------------------------------------------------------------------- 11.03.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de --------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: WashTec AG Argonstraße 7 86153 Augsburg Deutschland Telefon: +49 (0)821 55 84-0 Fax: +49 (0)821 55 84-1135 E-Mail: washtec@washtec.de Internet: www.washtec.de ISIN: DE0007507501 WKN: 750750 Indizes: SDAX Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange EQS News ID: 994629 Ende der Mitteilung DGAP News-Service --------------------------------------------------------------------------- 994629 11.03.2020 CET/CEST °
12.02.2020 Quelle: dpa
DGAP-DD: WashTec AG (deutsch)
DGAP-DD: WashTec AG deutsch ^ Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen, die Führungsaufgaben wahrnehmen, sowie in enger Beziehung zu ihnen stehenden Personen 12.02.2020 / 16:00 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- 1. Angaben zu den Personen, die Führungsaufgaben wahrnehmen, sowie zu den in enger Beziehung zu ihnen stehenden Personen a) Name Titel: Dr. Vorname: Ralf Nachname(n): Koeppe 2. Grund der Meldung a) Position / Status Position: Vorstand b) Erstmeldung 3. Angaben zum Emittenten, zum Teilnehmer am Markt für Emissionszertifikate, zur Versteigerungsplattform, zum Versteigerer oder zur Auktionsaufsicht a) Name WashTec AG b) LEI 391200HHWCQ0KBSG9U91 4. Angaben zum Geschäft/zu den Geschäften a) Beschreibung des Finanzinstruments, Art des Instruments, Kennung Art: Aktie ISIN: DE0007507501 b) Art des Geschäfts Aktienkauf - Gemeinschaftsdepot mit Ehefrau c) Preis(e) und Volumen Preis(e) Volumen 54,80 EUR 2904,40 EUR 55,00 EUR 6380,00 EUR 54,90 EUR 3843,00 EUR 55,10 EUR 19891,10 EUR d) Aggregierte Informationen Preis Aggregiertes Volumen 55,0308 EUR 33018,5000 EUR e) Datum des Geschäfts 2020-02-11; UTC+1 f) Ort des Geschäfts Name: XETRA MIC: XETR --------------------------------------------------------------------------- 12.02.2020 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de --------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: WashTec AG Argonstraße 7 86153 Augsburg Deutschland Internet: www.washtec.de Ende der Mitteilung DGAP News-Service --------------------------------------------------------------------------- 56757 12.02.2020 °
12.02.2020 Quelle: dpa
DGAP-DD: WashTec AG (deutsch)
DGAP-DD: WashTec AG deutsch ^ Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen, die Führungsaufgaben wahrnehmen, sowie in enger Beziehung zu ihnen stehenden Personen 12.02.2020 / 16:00 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- 1. Angaben zu den Personen, die Führungsaufgaben wahrnehmen, sowie zu den in enger Beziehung zu ihnen stehenden Personen a) Name Titel: Dr. Vorname: Ralf Nachname(n): Koeppe 2. Grund der Meldung a) Position / Status Position: Vorstand b) Erstmeldung 3. Angaben zum Emittenten, zum Teilnehmer am Markt für Emissionszertifikate, zur Versteigerungsplattform, zum Versteigerer oder zur Auktionsaufsicht a) Name WashTec AG b) LEI 391200HHWCQ0KBSG9U91 4. Angaben zum Geschäft/zu den Geschäften a) Beschreibung des Finanzinstruments, Art des Instruments, Kennung Art: Aktie ISIN: DE0007507501 b) Art des Geschäfts Aktienkauf - Gemeinschaftsdepot mit Ehefrau c) Preis(e) und Volumen Preis(e) Volumen 54,90 EUR 3733,20 EUR 55,00 EUR 29260,00 EUR d) Aggregierte Informationen Preis Aggregiertes Volumen 54,9887 EUR 32993,2000 EUR e) Datum des Geschäfts 2020-02-11; UTC+1 f) Ort des Geschäfts Name: XETRA MIC: XETR --------------------------------------------------------------------------- 12.02.2020 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de --------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: WashTec AG Argonstraße 7 86153 Augsburg Deutschland Internet: www.washtec.de Ende der Mitteilung DGAP News-Service --------------------------------------------------------------------------- 56761 12.02.2020 °