Discount-Zertifikat | Siltronic | 47,50 | 18.09.20

Print
  • WKN: MC54Z9
  • ISIN: DE000MC54Z99
  • Discount-Zertifikat

Verkaufen (Geld)

45,58 EUR

08.04.2020 10:59:19

Kaufen (Brief)

46,34 EUR

08.04.2020 10:59:19

Tägliche Änderung (Geld)

+1,92 %

+0,86 EUR 08.04.2020 10:59:19

Basiswert

74,56 EUR

+2,67 % 08.04.2020 10:59:23

Wertentwicklung

Stammdaten

Kennzahlen

Kursdaten

Produktbeschreibung

Mit dem Discount-Zertifikat auf Siltronic, hat der Anleger die Möglichkeit, bis zu einem bestimmten Höchstpreis (Cap), überproportional an steigenden Kursen der zugrunde liegenden Aktie zu partizipieren. Im Gegenzug nimmt der Anleger aber auch überproportional an fallenden Kursen der zugrunde liegenden Aktie teil.

Bei Endfälligkeit erhält der Anleger einen Auszahlungsbetrag, der dem Produkt aus (i) dem Endgültigen Aktien-Kurs, der nicht höher sein kann als ein bestimmter Höchstpreis, und (ii) dem Bezugsverhältnis entspricht, umgerechnet in die Währung, in der Zahlungen unter den Wertpapieren geleistet werden (falls einschlägig). Der Höchstpreis wird anfänglich bestimmt und ist konstant.

Discount Zertifikate haben eine festgelegte Fälligkeit und werden am Fälligkeitstag zurückgezahlt. Die Berechnung des Rückzahlungsbetrags basiert auf einer in den Endgültigen Bedingungen angegebenen Formel. Discount Zertifikate setzen auf die Entwicklung der zugrunde liegenden Aktie und basieren auf einem steigenden Aktien-Kurs.

Bei Discount-Zertifikaten sind keine periodischen Zinszahlungen vorgesehen.

Discount-Zertifikate gewährleisten keinen Kapitalschutz. Im Falle eines fallenden Aktien-Kurses können die Wertpapiere wertlos verfallen wodurch der Anleger einen Totalverlust erleidet.

Zertifikate, Optionsscheine und Anleihen sind Inhaberschuldverschreibungen. Der Anleger trägt grundsätzlich bei Kursverlusten der Aktie sowie bei Insolvenz der Emittentin ein erhebliches Kapitalverlustrisiko bis hin zum Totalverlust. Ausführliche Darstellung möglicher Risiken sowie Einzelheiten zu den Produktkonditionen sind den Angebotsunterlagen (d.h. den Endgültigen Bedingungen, dem relevanten Basisprospekt einschließlich etwaiger Nachträge dazu sowie dem Registrierungsdokument) zu entnehmen.

Wertentwicklung

Stammdaten

Kursdaten

Nachrichten und Analysen

07.04.2020 Quelle: dpa
DGAP-Stimmrechte: Siltronic AG (deutsch)
Siltronic AG: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung ^ DGAP Stimmrechtsmitteilung: Siltronic AG Siltronic AG: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung 07.04.2020 / 11:45 Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- Stimmrechtsmitteilung 1. Angaben zum Emittenten Name: Siltronic AG Straße, Hausnr.: Hanns-Seidel-Platz 4 PLZ: 81737 Ort: München Deutschland Legal Entity Identifier (LEI): 5299003NKV26NNGHHR90 2. Grund der Mitteilung X Erwerb bzw. Veräußerung von Aktien mit Stimmrechten Erwerb bzw. Veräußerung von Instrumenten Änderung der Gesamtzahl der Stimmrechte Sonstiger Grund: 3. Angaben zum Mitteilungspflichtigen Juristische Person: The Goldman Sachs Group, Inc. Registrierter Sitz, Staat: Wilmington, Delaware, Vereinigte Staaten von Amerika 4. Namen der Aktionäre mit 3% oder mehr Stimmrechten, wenn abweichend von 3. 5. Datum der Schwellenberührung: 01.04.2020 6. Gesamtstimmrechtsanteile Anteil Anteil Summe Anteile Gesamtzahl der Stimmrechte Instrumente (Summe 7.a. + Stimmrechte nach (Summe 7.a.) (Summe 7.b.1.+ 7.b.) § 41 WpHG 7.b.2.) neu 2,94 % 0,69 % 3,62 % 30000000 letzte 3,61 % 1,26 % 4,87 % / Mittei- lung 7. Einzelheiten zu den Stimmrechtsbeständen a. Stimmrechte (§§ 33, 34 WpHG) ISIN absolut in % direkt zugerechnet direkt zugerechnet (§ 33 WpHG) (§ 34 WpHG) (§ 33 WpHG) (§ 34 WpHG) DE000WAF3001 880566 % 2,94 % Summe 880566 2,94 % b.1. Instrumente i.S.d. § 38 Abs. 1 Nr. 1 WpHG Art des Fälligkeit / Ausübungszeitraum Stimmrechte Stimmrech- Instruments Verfall / Laufzeit absolut te in % Rückforde- Offen 38000 0,13 % rungsanspruch Summe 38000 0,13 % b.2. Instrumente i.S.d. § 38 Abs. 1 Nr. 2 WpHG Art des Fälligkeit Ausübungs- Barausgleich Stimm- Stimm- Instru- / Verfall zeitraum / oder physische rechte rechte ments Laufzeit Abwicklung absolut in % Swap 31.12.2030 Bar 86283 0,29 % Call-Op- 31.12.2030 Bar 73256 0,24 % tions- schein Put-Opti- 31.12.2030 Bar 9106 0,03 % ons- schein Summe 168645 0,56 % 8. Informationen in Bezug auf den Mitteilungspflichtigen Mitteilungspflichtiger (3.) wird weder beherrscht noch beherrscht Mitteilungspflichtiger andere Unternehmen, die Stimmrechte des Emittenten (1.) halten oder denen Stimmrechte des Emittenten zugerechnet werden. X Vollständige Kette der Tochterunternehmen, beginnend mit der obersten beherrschenden Person oder dem obersten beherrschenden Unternehmen: Unternehmen Stimmrechte in Instrumente in Summe in %, %, wenn 3% oder %, wenn 5% oder wenn 5% oder höher höher höher The Goldman Sachs Group, % % % Inc. Goldman Sachs (UK) L.L.C. % % % Goldman Sachs Group UK % % % Limited Goldman Sachs % % % International The Goldman Sachs Group, % % % Inc. Goldman Sachs & Co. LLC % % % The Goldman Sachs Group, % % % Inc. Goldman, Sachs & Co. % % % Wertpapier GmbH The Goldman Sachs Group, % % % Inc. GSAM Holdings LLC % % % Goldman Sachs Asset % % % Management, L.P. Goldman Sachs Asset % % % Management International Holdings L.L.C. Goldman Sachs Asset % % % Management Co., Ltd. The Goldman Sachs Group, % % % Inc. The Goldman Sachs Trust % % % Company, National Association The Goldman Sachs Trust % % % Company of Delaware 9. Bei Vollmacht gemäß § 34 Abs. 3 WpHG (nur möglich bei einer Zurechnung nach § 34 Abs. 1 Satz 1 Nr. 6 WpHG) Datum der Hauptversammlung: Gesamtstimmrechtsanteile (6.) nach der Hauptversammlung: Anteil Stimmrechte Anteil Instrumente Summe Anteile % % % 10. Sonstige Informationen: Datum 06.04.2020 --------------------------------------------------------------------------- 07.04.2020 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de --------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: Siltronic AG Hanns-Seidel-Platz 4 81737 München Deutschland Internet: www.siltronic.com Ende der Mitteilung DGAP News-Service --------------------------------------------------------------------------- 1017305 07.04.2020 °
07.04.2020 Quelle: dpa
AKTIEN IM FOKUS: Robuste Aktivitäten von Samsung stützen Chipbranche
FRANKFURT (dpa-AFX) - Für ein wenig Zuversicht in der weltweiten Halbleiterindustrie hat am Dienstag der Elektronikriese Samsung Electronics gesorgt. Mit dem Gewinn im ersten Quartal übertrafen die Südkoreaner die Konsensprognose von Analysten. Aktien von Infineon erholten sich daraufhin um 8,4 Prozent und die des Wafer-Herstellers Siltronic um 6,2 Prozent. Auch die Halbleiteraktien ASML und STMicroelectronics verbuchten kräftige Gewinne. Angesichts einer soliden Nachfrage nach Chips inmitten der Coronavirus-Krise erwartet der Elektronikriese Samsung für das erste Quartal 2020 einen 2,7 Prozent höheren operativen Gewinn. Das wäre mehr als Analysten erwartet hatten. Der Umsatz dürfte um 5 Prozent zulegen. Im Halbleitergeschäft von Samsung sei der operative Gewinn deutlich gestiegen, merkte Analyst JJ Park von JPMorgan an. Die Nachfrage nach Halbleitern für Internet-Anwendungen (ISP) und Cloud-Datenzentren sei groß gewesen. Es gebe kaum Risiken mit Blick auf die Auslieferungszahlen und die durchschnittlich erzielten Preise für Speicher-Chips. Der Experte rechnet deshalb in den kommenden Quartalen mit steigenden Gewinnen in diesem Segment und blieb bei seinem positiven Votum für die Samsung-Aktie. Beobachtern zufolge profitiert Samsung von den zunehmenden Online-Aktivitäten und der damit verbundenen starken Nachfrage nach Speicherchips für Datenzentren und Clouddienste. Millionen Menschen in aller Welt sind aus Furcht vor einer Verbreitung des Virus angehalten, zuhause zu bleiben. Derweil hatte die Ausbreitung des Coronavirus die Chip-Branche zuletzt stark belastet. Der US-Halbleiterindex Sox, ein Trendindikator für die globale Chip-Industrie, war innerhalb von nur vier Wochen um fast 40 Prozent eingebrochen. Als positives Signal für den Waferhersteller und Halbleiterzulieferer Siltronic werteten Börsianer am Dienstag auch Umsatzzahlen des taiwanischen Speicherherstellers Nanya, der für März von einem 17-prozentigen Umsatzanstieg berichtet habe. Siltronic erwirtschafte einen großen Teil des Umsatzes mit Speicherherstellern wie Nanya oder auch Samsung, hieß es von Händlerseite. Die Nanya-Aktien waren am Dienstag in Taiwan um fast 10 Prozent hochgeschnellt./bek/tih/fba
27.03.2020 Quelle: dpa
DGAP-Stimmrechte: Siltronic AG (deutsch)
Siltronic AG: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung ^ DGAP Stimmrechtsmitteilung: Siltronic AG Siltronic AG: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung 27.03.2020 / 10:19 Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- Stimmrechtsmitteilung 1. Angaben zum Emittenten Name: Siltronic AG Straße, Hausnr.: Hanns-Seidel-Platz 4 PLZ: 81737 Ort: München Deutschland Legal Entity Identifier (LEI): 5299003NKV26NNGHHR90 2. Grund der Mitteilung X Erwerb bzw. Veräußerung von Aktien mit Stimmrechten Erwerb bzw. Veräußerung von Instrumenten Änderung der Gesamtzahl der Stimmrechte Sonstiger Grund: 3. Angaben zum Mitteilungspflichtigen Juristische Person: Allianz Global Investors GmbH Registrierter Sitz, Staat: Frankfurt/Main, Deutschland 4. Namen der Aktionäre mit 3% oder mehr Stimmrechten, wenn abweichend von 3. 5. Datum der Schwellenberührung: 25.03.2020 6. Gesamtstimmrechtsanteile Anteil Anteil Summe Anteile Gesamtzahl der Stimmrechte Instrumente (Summe 7.a. + Stimmrechte nach (Summe 7.a.) (Summe 7.b.1.+ 7.b.) § 41 WpHG 7.b.2.) neu 5,08 % 0,05 % 5,13 % 30000000 letzte 4,99 % 0,07 % 5,06 % / Mittei- lung 7. Einzelheiten zu den Stimmrechtsbeständen a. Stimmrechte (§§ 33, 34 WpHG) ISIN absolut in % direkt zugerechnet direkt zugerechnet (§ 33 WpHG) (§ 34 WpHG) (§ 33 WpHG) (§ 34 WpHG) DE000WAF3001 1525368 % 5,08 % Summe 1525368 5,08 % b.1. Instrumente i.S.d. § 38 Abs. 1 Nr. 1 WpHG Art des Fälligkeit / Ausübungszeitraum Stimmrechte Stimmrech- Instruments Verfall / Laufzeit absolut te in % % Summe % b.2. Instrumente i.S.d. § 38 Abs. 1 Nr. 2 WpHG Art des Fällig- Ausübungs- Barausgleich Stimm- Stimm- Instru- keit / zeitraum / oder physische rechte rechte ments Verfall Laufzeit Abwicklung absolut in % Contract N/A N/A Bar 13861 0,05 % for Difference Summe 13861 0,05 % 8. Informationen in Bezug auf den Mitteilungspflichtigen Mitteilungspflichtiger (3.) wird weder beherrscht noch beherrscht Mitteilungspflichtiger andere Unternehmen, die Stimmrechte des Emittenten (1.) halten oder denen Stimmrechte des Emittenten zugerechnet werden. X Vollständige Kette der Tochterunternehmen, beginnend mit der obersten beherrschenden Person oder dem obersten beherrschenden Unternehmen: Unternehmen Stimmrechte in %, Instrumente in %, Summe in %, wenn 3% oder höher wenn 5% oder höher wenn 5% oder höher Allianz SE % % % Allianz Asset % % % Management GmbH Allianz Global 5,08 % % 5,13 % Investors GmbH 9. Bei Vollmacht gemäß § 34 Abs. 3 WpHG (nur möglich bei einer Zurechnung nach § 34 Abs. 1 Satz 1 Nr. 6 WpHG) Datum der Hauptversammlung: Gesamtstimmrechtsanteile (6.) nach der Hauptversammlung: Anteil Stimmrechte Anteil Instrumente Summe Anteile % % % 10. Sonstige Informationen: Datum 26.03.2020 --------------------------------------------------------------------------- 27.03.2020 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de --------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: Siltronic AG Hanns-Seidel-Platz 4 81737 München Deutschland Internet: www.siltronic.com Ende der Mitteilung DGAP News-Service --------------------------------------------------------------------------- 1008937 27.03.2020 °
25.03.2020 Quelle: dpa
DGAP-Stimmrechte: Siltronic AG (deutsch)
Siltronic AG: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung ^ DGAP Stimmrechtsmitteilung: Siltronic AG Siltronic AG: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung 25.03.2020 / 12:05 Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- Stimmrechtsmitteilung 1. Angaben zum Emittenten Name: Siltronic AG Straße, Hausnr.: Hanns-Seidel-Platz 4 PLZ: 81737 Ort: München Deutschland Legal Entity Identifier (LEI): 5299003NKV26NNGHHR90 2. Grund der Mitteilung X Erwerb bzw. Veräußerung von Aktien mit Stimmrechten Erwerb bzw. Veräußerung von Instrumenten Änderung der Gesamtzahl der Stimmrechte Sonstiger Grund: 3. Angaben zum Mitteilungspflichtigen Juristische Person: Allianz Global Investors GmbH Registrierter Sitz, Staat: Frankfurt/Main, Deutschland 4. Namen der Aktionäre mit 3% oder mehr Stimmrechten, wenn abweichend von 3. 5. Datum der Schwellenberührung: 23.03.2020 6. Gesamtstimmrechtsanteile Anteil Anteil Summe Anteile Gesamtzahl der Stimmrechte Instrumente (Summe 7.a. + Stimmrechte nach (Summe 7.a.) (Summe 7.b.1.+ 7.b.) § 41 WpHG 7.b.2.) neu 4,99 % 0,07 % 5,06 % 30000000 letzte 4,92 % 0,07 % 4,99 % / Mittei- lung 7. Einzelheiten zu den Stimmrechtsbeständen a. Stimmrechte (§§ 33, 34 WpHG) ISIN absolut in % direkt zugerechnet direkt zugerechnet (§ 33 WpHG) (§ 34 WpHG) (§ 33 WpHG) (§ 34 WpHG) DE000WAF3001 1497742 % 4,99 % Summe 1497742 4,99 % b.1. Instrumente i.S.d. § 38 Abs. 1 Nr. 1 WpHG Art des Fälligkeit / Ausübungszeitraum Stimmrechte Stimmrech- Instruments Verfall / Laufzeit absolut te in % % Summe % b.2. Instrumente i.S.d. § 38 Abs. 1 Nr. 2 WpHG Art des Fällig- Ausübungs- Barausgleich Stimm- Stimm- Instru- keit / zeitraum / oder physische rechte rechte ments Verfall Laufzeit Abwicklung absolut in % Contract N/A N/A Bar 19861 0,07 % for Difference Summe 19861 0,07 % 8. Informationen in Bezug auf den Mitteilungspflichtigen Mitteilungspflichtiger (3.) wird weder beherrscht noch beherrscht Mitteilungspflichtiger andere Unternehmen, die Stimmrechte des Emittenten (1.) halten oder denen Stimmrechte des Emittenten zugerechnet werden. X Vollständige Kette der Tochterunternehmen, beginnend mit der obersten beherrschenden Person oder dem obersten beherrschenden Unternehmen: Unternehmen Stimmrechte in %, Instrumente in %, Summe in %, wenn 3% oder höher wenn 5% oder höher wenn 5% oder höher Allianz SE % % % Allianz Asset % % % Managment GmbH Allianz Global 4,99 % % 5,06 % Investors GmbH 9. Bei Vollmacht gemäß § 34 Abs. 3 WpHG (nur möglich bei einer Zurechnung nach § 34 Abs. 1 Satz 1 Nr. 6 WpHG) Datum der Hauptversammlung: Gesamtstimmrechtsanteile (6.) nach der Hauptversammlung: Anteil Stimmrechte Anteil Instrumente Summe Anteile % % % 10. Sonstige Informationen: Datum 24.03.2020 --------------------------------------------------------------------------- 25.03.2020 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de --------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: Siltronic AG Hanns-Seidel-Platz 4 81737 München Deutschland Internet: www.siltronic.com Ende der Mitteilung DGAP News-Service --------------------------------------------------------------------------- 1006505 25.03.2020 °