Faktor-Zertifikat | 4,00 | Short | Surteco Group

Print
  • WKN: MC4K2N
  • ISIN: DE000MC4K2N8
  • Faktor-Zertifikat
Produkt ist ausverkauft - aktuell kein Kauf möglich

VERKAUFEN (GELD)

1,830 EUR

2.000 Stk.

07.08.2020 09:37:04

KAUFEN (BRIEF)

- EUR

Stk.

07.08.2020 09:37:04

TÄGLICHE ÄNDERUNG (GELD)

+7,65 %

+0,13 EUR 07.08.2020 09:37:04

Basiswert

22,50 EUR

+1,81 % 07.08.2020 10:30:00

Wertentwicklung

Produktbeschreibung

Mit dem Faktor-Zertifikat Short auf Surteco Group hat der Anleger die Möglichkeit überproportional an fallenden Kursen der zugrunde liegenden Aktie zu partizipieren. Im Gegenzug nimmt der Anleger aber auch überproportional an steigenden Kursen der zugrunde liegenden Aktie teil.

Falls die zugrunde liegende Aktie die Reset Barriere überschreitet, liegt ein Reset Ereignis vor und es wird ein Hedging-Wert ermittelt. Dieser Wert ergibt sich aufgrund der für die Aktie abgeschlossenen Hedgingvereinbarungen erzielten Preise, wie in den Endgültigen Bedingungen näher beschrieben. Wenn dieser Hedging-Wert unter dem letzten unmittelbar vor dem Eintritt des Reset Ereignisses anwendbaren Basispreis liegt, werden bestimmte Werte des Faktor-Zertifikats angepasst, wie in den Endgültigen Bedingungen näher beschrieben.

Wenn allerdings der Hedging-Wert über dem letzten unmittelbar vor dem Eintritt des Reset Ereignisses anwendbaren Basispreis liegt oder diesem entspricht, so steht es der Emittentin frei, vorbehaltlich einer wirksamen Ausübung des Ausübungsrechts des Gläubigers oder einer Mitteilung einer Kündigung durch die Emittentin, die Wertpapiere mit sofortiger Wirkung vollständig, jedoch nicht teilweise, durch Mitteilung an die Gläubiger zu kündigen (eine sogenannte Reset Ereignis Kündigung). Als Folge der Ausübung einer Reset Ereignis Kündigung durch die Emittentin wird das Produkt mit sofortiger Wirkung beendet und der Mindestbetrag ausgezahlt, wodurch es zum Totalverlust kommt.

Sowohl die Reset Barriere als auch der Basispreis sind nicht konstant. Nach anfänglicher Bestimmung dieser Werte werden, wie in den Endgültigen Bedingungen festgelegt, Anpassungen erfolgen. Der aktuelle Wert der Reset Barriere und des Basispreises sind der obigen Tabelle zu entnehmen.

Das Produkt hat keine feste Laufzeit. Bei Ausübung des ordentlichen Kündigungsrechts erfolgt die Bewertung der Aktie am ersten planmäßigen Handelstag (der Aktie) eines jeden Monats, welcher dem Ablauf von 35 Tagen nach dem Ausübungstag folgt. Bei Ausübung der Reset Ereignis Kündigung durch die Emittentin werden die Wertpapiere zum Mindestbetrag zurückgezahlt.

Bei Faktor-Zertifikaten sind keine periodischen Zinszahlungen vorgesehen.

Faktor-Zertifikate gewährleisten keinen Kapitalschutz. Im Falle eines steigenden Aktien-Kurses können die Wertpapiere wertlos verfallen wodurch der Anleger einen Totalverlust erleidet.

Zertifikate, Optionsscheine und Anleihen sind Inhaberschuldverschreibungen. Der Anleger trägt grundsätzlich bei Kursverlusten der Aktie sowie bei Insolvenz der Emittentin ein erhebliches Kapitalverlustrisiko bis hin zum Totalverlust. Ausführliche Darstellung möglicher Risiken sowie Einzelheiten zu den Produktkonditionen sind den Angebotsunterlagen (d.h. den Endgültigen Bedingungen, dem relevanten Basisprospekt einschließlich etwaiger Nachträge dazu sowie dem Registrierungsdokument) zu entnehmen.

Stammdaten

Kennzahlen

Kursdaten

Produktbeschreibung

Mit dem Faktor-Zertifikat Short auf Surteco Group hat der Anleger die Möglichkeit überproportional an fallenden Kursen der zugrunde liegenden Aktie zu partizipieren. Im Gegenzug nimmt der Anleger aber auch überproportional an steigenden Kursen der zugrunde liegenden Aktie teil.

Falls die zugrunde liegende Aktie die Reset Barriere überschreitet, liegt ein Reset Ereignis vor und es wird ein Hedging-Wert ermittelt. Dieser Wert ergibt sich aufgrund der für die Aktie abgeschlossenen Hedgingvereinbarungen erzielten Preise, wie in den Endgültigen Bedingungen näher beschrieben. Wenn dieser Hedging-Wert unter dem letzten unmittelbar vor dem Eintritt des Reset Ereignisses anwendbaren Basispreis liegt, werden bestimmte Werte des Faktor-Zertifikats angepasst, wie in den Endgültigen Bedingungen näher beschrieben.

Wenn allerdings der Hedging-Wert über dem letzten unmittelbar vor dem Eintritt des Reset Ereignisses anwendbaren Basispreis liegt oder diesem entspricht, so steht es der Emittentin frei, vorbehaltlich einer wirksamen Ausübung des Ausübungsrechts des Gläubigers oder einer Mitteilung einer Kündigung durch die Emittentin, die Wertpapiere mit sofortiger Wirkung vollständig, jedoch nicht teilweise, durch Mitteilung an die Gläubiger zu kündigen (eine sogenannte Reset Ereignis Kündigung). Als Folge der Ausübung einer Reset Ereignis Kündigung durch die Emittentin wird das Produkt mit sofortiger Wirkung beendet und der Mindestbetrag ausgezahlt, wodurch es zum Totalverlust kommt.

Sowohl die Reset Barriere als auch der Basispreis sind nicht konstant. Nach anfänglicher Bestimmung dieser Werte werden, wie in den Endgültigen Bedingungen festgelegt, Anpassungen erfolgen. Der aktuelle Wert der Reset Barriere und des Basispreises sind der obigen Tabelle zu entnehmen.

Das Produkt hat keine feste Laufzeit. Bei Ausübung des ordentlichen Kündigungsrechts erfolgt die Bewertung der Aktie am ersten planmäßigen Handelstag (der Aktie) eines jeden Monats, welcher dem Ablauf von 35 Tagen nach dem Ausübungstag folgt. Bei Ausübung der Reset Ereignis Kündigung durch die Emittentin werden die Wertpapiere zum Mindestbetrag zurückgezahlt.

Bei Faktor-Zertifikaten sind keine periodischen Zinszahlungen vorgesehen.

Faktor-Zertifikate gewährleisten keinen Kapitalschutz. Im Falle eines steigenden Aktien-Kurses können die Wertpapiere wertlos verfallen wodurch der Anleger einen Totalverlust erleidet.

Zertifikate, Optionsscheine und Anleihen sind Inhaberschuldverschreibungen. Der Anleger trägt grundsätzlich bei Kursverlusten der Aktie sowie bei Insolvenz der Emittentin ein erhebliches Kapitalverlustrisiko bis hin zum Totalverlust. Ausführliche Darstellung möglicher Risiken sowie Einzelheiten zu den Produktkonditionen sind den Angebotsunterlagen (d.h. den Endgültigen Bedingungen, dem relevanten Basisprospekt einschließlich etwaiger Nachträge dazu sowie dem Registrierungsdokument) zu entnehmen.

Wertentwicklung

Stammdaten

Kursdaten

Nachrichten und Analysen

07.07.2020 Quelle: dpa
DGAP-DD: SURTECO GROUP SE (deutsch)
DGAP-DD: SURTECO GROUP SE deutsch ^ Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen, die Führungsaufgaben wahrnehmen, sowie in enger Beziehung zu ihnen stehenden Personen 07.07.2020 / 10:26 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- 1. Angaben zu den Personen, die Führungsaufgaben wahrnehmen, sowie zu den in enger Beziehung zu ihnen stehenden Personen a) Name Titel: Vorname: Wolfgang Nachname(n): Moyses 2. Grund der Meldung a) Position / Status Position: Vorstand b) Berichtigung Volumen nun in EUR angegeben anstelle von Stückzahl 3. Angaben zum Emittenten, zum Teilnehmer am Markt für Emissionszertifikate, zur Versteigerungsplattform, zum Versteigerer oder zur Auktionsaufsicht a) Name SURTECO GROUP SE b) LEI 52990096XE56IELO5P09 4. Angaben zum Geschäft/zu den Geschäften a) Beschreibung des Finanzinstruments, Art des Instruments, Kennung Art: Aktie ISIN: DE0005176903 b) Art des Geschäfts Kauf c) Preis(e) und Volumen Preis(e) Volumen 19,95 EUR 2992,50 EUR 20,00 EUR 3000,00 EUR 20,00 EUR 19800,00 EUR 20,00 EUR 5000,00 EUR 20,00 EUR 10000,00 EUR 20,00 EUR 3000,00 EUR 20,00 EUR 3000,00 EUR d) Aggregierte Informationen Preis Aggregiertes Volumen 19,9968 EUR 46792,5000 EUR e) Datum des Geschäfts 2020-07-06; UTC+2 f) Ort des Geschäfts Name: TRADEGATE EXCHANGE MIC: TGAT --------------------------------------------------------------------------- 07.07.2020 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de --------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: SURTECO GROUP SE Johan-Viktor-Bausch-Str. 2 86647 Buttenwiesen Deutschland Internet: www.surteco-group.com Ende der Mitteilung DGAP News-Service --------------------------------------------------------------------------- 61207 07.07.2020 °
07.07.2020 Quelle: dpa
DGAP-DD: SURTECO GROUP SE (deutsch)
DGAP-DD: SURTECO GROUP SE deutsch ^ Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen, die Führungsaufgaben wahrnehmen, sowie in enger Beziehung zu ihnen stehenden Personen 07.07.2020 / 09:13 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- 1. Angaben zu den Personen, die Führungsaufgaben wahrnehmen, sowie zu den in enger Beziehung zu ihnen stehenden Personen a) Name Titel: Vorname: Wolfgang Nachname(n): Moyses 2. Grund der Meldung a) Position / Status Position: Vorstand b) Erstmeldung 3. Angaben zum Emittenten, zum Teilnehmer am Markt für Emissionszertifikate, zur Versteigerungsplattform, zum Versteigerer oder zur Auktionsaufsicht a) Name SURTECO GROUP SE b) LEI 52990096XE56IELO5P09 4. Angaben zum Geschäft/zu den Geschäften a) Beschreibung des Finanzinstruments, Art des Instruments, Kennung Art: Aktie ISIN: DE0005176903 b) Art des Geschäfts Kauf c) Preis(e) und Volumen Preis(e) Volumen 19,95 EUR 150 EUR 20,00 EUR 150 EUR 20,00 EUR 990 EUR 20,00 EUR 250 EUR 20,00 EUR 500 EUR 20,00 EUR 150 EUR 20,00 EUR 150 EUR d) Aggregierte Informationen Preis Aggregiertes Volumen 19,9968 EUR 2340,0000 EUR e) Datum des Geschäfts 2020-07-06; UTC+2 f) Ort des Geschäfts Name: TRADEGATE EXCHANGE MIC: TGAT --------------------------------------------------------------------------- 07.07.2020 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de --------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: SURTECO GROUP SE Johan-Viktor-Bausch-Str. 2 86647 Buttenwiesen Deutschland Internet: www.surteco-group.com Ende der Mitteilung DGAP News-Service --------------------------------------------------------------------------- 61203 07.07.2020 °
30.06.2020 Quelle: dpa
DGAP-News: SURTECO GROUP SE: Organisatorische Veränderungen (deutsch)
SURTECO GROUP SE: Organisatorische Veränderungen ^ DGAP-News: SURTECO GROUP SE / Schlagwort(e): Personalie SURTECO GROUP SE: Organisatorische Veränderungen 30.06.2020 / 13:26 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- SURTECO GROUP SE: Organisatorische Veränderungen - Generalbevollmächtigung für Andreas Pötz - Maximilian Betzler CSO für die SURTECO GmbH Buttenwiesen, 30. Juni 2020 - Der Vorstand der SURTECO GROUP SE hat mit Zustimmung des Aufsichtsrats den bisherigen Geschäftsführer und Leiter des Bereichs Finanzen und Rechnungswesen der SURTECO GmbH, Herrn Andreas Pötz, ab 1. Juli 2020 zum einzelvertretungsberechtigten Prokuristen und Generalbevollmächtigten der SURTECO GROUP SE ernannt. Herr Pötz verantwortet künftig als CFO die Bereiche Controlling, Rechnungswesen, Personal, Recht, Steuern, Investor Relations, IT, Treasury und allgemeine Verwaltung der SURTECO GROUP SE und des SURTECO Konzerns. Die Gesellschaft bedankt sich bei Herrn Andreas Riedl, dessen Vorstandsvertrag am 30. Juni 2020 auslief, für seine langjährige erfolgreiche Tätigkeit und sein Engagement für den Konzern. Mit Wirkung zum 1. Juli 2020 übernimmt Herr Maximilian Betzler die Vertriebsverantwortung für den europäischen Markt zusätzlich zu den Regionen Nordamerika und Ozeanien als CSO der SURTECO GmbH sowie die Vertriebsverantwortung für die Dakor Melamin Imprägnierungen GmbH und SURTECOart GmbH. Herr Pötz und Herr Betzler legen im Zuge ihrer neuen Aufgaben die Tätigkeiten als Geschäftsführer der SURTECO GmbH nieder. Herr Wolfgang Moyses und Herr Manfred Bracher übernehmen nun wie geplant die Geschäftsführung der SURTECO GmbH und den Vorstand der SURTECO GROUP SE in Personalunion. Somit wurde ein weiterer wichtiger Schritt in der Verschlankung der Konzernstrukturen vollzogen. Kontakt: SURTECO GROUP SE Martin Miller Investor Relations und Pressestelle T: +49 8274 9988-508 F: +49 8274 9988-515 www.surteco-group.com ir@surteco-group.com Über SURTECO Die SURTECO GROUP SE mit Sitz in Buttenwiesen ist eine mittelständische, international tätige Beteiligungsgesellschaft. Das börsennotierte Unternehmen vereint führende nationale und internationale Marken der Oberflächentechnologie unter einem Dach. Das umfangreiche Produktportfolio umfasst neben bedruckten Dekorpapieren, Imprägnaten, Trennpapieren, dekorativen Flächenfolien und Kantenbändern auf Basis von technischen Spezialpapieren und Kunststoffen auch Sockelleisten aus Kunststoff, technische Profile für die Industrie und Rolladensysteme. Der Konzern erwirtschaftete mit über 3.100 Mitarbeiter-/innen an weltweit 22 Produktionsstandorten einen Jahresumsatz von rund 675 Mio. EUR, davon 25 % in Deutschland, 47 % im europäischen Ausland und weitere 28 % in Amerika, Asien und Australien. Die Kunden der SURTECO Gruppe stammen überwiegend aus der Holzwerkstoff-, Fußboden- und Möbelindustrie sowie aus dem Innenausbau. Mehr Informationen zum Unternehmen unter: www.surteco-group.com Die Aktien der SURTECO GROUP SE sind im amtlichen Markt (Prime Standard) der Frankfurter und Münchner Börse unter dem Kürzel SUR und der ISIN DE0005176903 notiert und werden auch an den Börsen in Berlin, Düsseldorf und Stuttgart gehandelt. Vorbehalt bei Zukunftsaussagen Soweit in dieser Pressemitteilung Prognosen oder Erwartungen geäußert oder die Zukunft betreffende Aussagen enthalten sind, können diese Aussagen mit bekannten und unbekannten Risiken und Ungewissheiten verbunden sein. Dadurch besteht keine Garantie für die geäußerten Aussagen und Erwartungen. Die tatsächlichen Ergebnisse und Entwicklungen können wesentlich abweichen. Die Gesellschaft übernimmt keine Verpflichtung, die Zukunftsaussagen zu aktualisieren oder zu überarbeiten. --------------------------------------------------------------------------- 30.06.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de --------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: SURTECO GROUP SE Johan-Viktor-Bausch-Str. 2 86647 Buttenwiesen Deutschland Telefon: +49 (0)8274 99 88-0 Fax: +49 (0)8274 99 88-5 05 E-Mail: ir@surteco-group.com Internet: www.surteco-group.com ISIN: DE0005176903 WKN: 517 690 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), München; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Stuttgart, Tradegate Exchange EQS News ID: 1079807 Ende der Mitteilung DGAP News-Service --------------------------------------------------------------------------- 1079807 30.06.2020 °
30.06.2020 Quelle: dpa
DGAP-News: SURTECO GROUP SE: Konsolidierungskurs fortgesetzt; Verkauf der Gesellschaftsanteile an Canplast Mexico (deutsch)
SURTECO GROUP SE: Konsolidierungskurs fortgesetzt; Verkauf der Gesellschaftsanteile an Canplast Mexico ^ DGAP-News: SURTECO GROUP SE / Schlagwort(e): Verkauf SURTECO GROUP SE: Konsolidierungskurs fortgesetzt; Verkauf der Gesellschaftsanteile an Canplast Mexico 30.06.2020 / 13:22 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- SURTECO GROUP SE: Konsolidierungskurs fortgesetzt; Verkauf der Gesellschaftsanteile an Canplast Mexico Buttenwiesen, 30. Juni 2020 - Die SURTECO GROUP SE, Holdinggesellschaft für führende nationale und internationale Marken der Oberflächentechnologie, gibt den Verkauf ihrer Gesellschaftsanteile an der Canplast Mexico S.A. de C.V. bekannt. Im Zuge der Optimierung der Gesellschaftsstruktur veräußerte SURTECO über die Tochtergesellschaft SURTECO Canada Ltd. ihren Anteil von 50 % an den bisherigen Joint Venture Partner. Bei der Gesellschaft handelt es sich um einen reinen Vertriebsstandort. SURTECO bedient zukünftig den mexikanischen Markt über ihre 100-prozentige Tochtergesellschaft Chapacinta S.A. de C.V. Kontakt: SURTECO GROUP SE Martin Miller Investor Relations und Pressestelle T: +49 8274 9988-508 F: +49 8274 9988-515 www.surteco-group.com ir@surteco-group.com Über SURTECO Die SURTECO GROUP SE mit Sitz in Buttenwiesen ist eine mittelständische, international tätige Beteiligungsgesellschaft. Das börsennotierte Unternehmen vereint führende nationale und internationale Marken der Oberflächentechnologie unter einem Dach. Das umfangreiche Produktportfolio umfasst neben bedruckten Dekorpapieren, Imprägnaten, Trennpapieren, dekorativen Flächenfolien und Kantenbändern auf Basis von technischen Spezialpapieren und Kunststoffen auch Sockelleisten aus Kunststoff, technische Profile für die Industrie und Rolladensysteme. Der Konzern erwirtschaftete mit über 3.100 Mitarbeiter-/innen an weltweit 22 Produktionsstandorten einen Jahresumsatz von rund 675 Mio. EUR, davon 25 % in Deutschland, 47 % im europäischen Ausland und weitere 28 % in Amerika, Asien und Australien. Die Kunden der SURTECO Gruppe stammen überwiegend aus der Holzwerkstoff-, Fußboden- und Möbelindustrie sowie aus dem Innenausbau. Mehr Informationen zum Unternehmen unter: www.surteco-group.com Die Aktien der SURTECO GROUP SE sind im amtlichen Markt (Prime Standard) der Frankfurter und Münchner Börse unter dem Kürzel SUR und der ISIN DE0005176903 notiert und werden auch an den Börsen in Berlin, Düsseldorf und Stuttgart gehandelt. Vorbehalt bei Zukunftsaussagen Soweit in dieser Pressemitteilung Prognosen oder Erwartungen geäußert oder die Zukunft betreffende Aussagen enthalten sind, können diese Aussagen mit bekannten und unbekannten Risiken und Ungewissheiten verbunden sein. Dadurch besteht keine Garantie für die geäußerten Aussagen und Erwartungen. Die tatsächlichen Ergebnisse und Entwicklungen können wesentlich abweichen. Die Gesellschaft übernimmt keine Verpflichtung, die Zukunftsaussagen zu aktualisieren oder zu überarbeiten. --------------------------------------------------------------------------- 30.06.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de --------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: SURTECO GROUP SE Johan-Viktor-Bausch-Str. 2 86647 Buttenwiesen Deutschland Telefon: +49 (0)8274 99 88-0 Fax: +49 (0)8274 99 88-5 05 E-Mail: ir@surteco-group.com Internet: www.surteco-group.com ISIN: DE0005176903 WKN: 517 690 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), München; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Stuttgart, Tradegate Exchange EQS News ID: 1077777 Ende der Mitteilung DGAP News-Service --------------------------------------------------------------------------- 1077777 30.06.2020 °
15.05.2020 Quelle: dpa
Original-Research: Surteco Group SE (von Sphene Capital GmbH): Buy
^ Original-Research: Surteco Group SE - von Sphene Capital GmbH Einstufung von Sphene Capital GmbH zu Surteco Group SE Unternehmen: Surteco Group SE ISIN: DE0005176903 Anlass der Studie: Update Report Empfehlung: Buy seit: 15.05.2020 Kursziel: EUR 27,90 (unverändert) Kursziel auf Sicht von: 12 Monate Letzte Ratingänderung: - Analyst: Peter Hasler Krisensicher aufgestellt Die Veröffentlichung des Berichts zum Q1/2020 macht die positiven Auswirkungen der Strategieanpassung insbesondere auf Segmentebene deutlich. Während die Konzernerlöse um -5,6% rückläufig waren, was in erster Linie auf die Veräußerung des nordamerikanischen Imprägniergeschäfts (LFL lag der Q1-Umsatz nur um -1,5% unter dem Vorjahreswert) zurückzuführen ist, konnten EBITDA und EBIT auf Konzernebene um 6,2% bzw. 15,7% auf EUR 23,9 bzw. 13,4 Mio. gesteigert werden. Die EBIT-Marge (bezogen auf die Gesamtleistung) verbesserte sich damit trotz erster negativer Auswirkungen der COVID-19-Pandemie um 140 Basispunkte auf 7,7%. Zwar verteilen sich die operativen Verbesserungen auf alle drei Geschäftsbereiche, besonders markant fiel die Profitabilitätsverbesserung jedoch in den Segmenten Decoratives und Technicals aus. Hier konnten die Segmentergebnisse (bezogen aus das EBIT) auf EUR 10,2 Mio. bzw. EUR 1,9 Mio. jeweils rund verdoppelt werden. Dabei profitierte Surteco nicht nur vom Verkauf des problematischen Imprägniergeschäfts in Nordamerika, sondern insbesondere von den im Vorjahr eingeleiteten Strukturanpassungen mit einem Personalabbau von rund 175 Stellen, wodurch die Ertragseffekte dauerhaft werden. Auf der Finanzierungsseite hat Surteco im ersten Quartal 2020 nach unseren Schätzungen externe Kreditlinien in Höhe von etwa EUR 30 Mio. in Anspruch genommen. Auf den ersten Blick erscheint dies angesichts einer auskömmlichen Bruttoliquiditätsposition von EUR 83,6 Mio. (per 12/2019) unnötig. Da wir jedoch trotz des eingetrübten Marktumfeldes davon ausgehen, dass Surteco die marktüblichen Kredit-Covenants in diesem Jahr nicht nur einhalten, sondern deren Headroom sogar ausbauen wird, ist es nach unserer Einschätzung gerade im aktuellen Marktumfeld angebracht, die unternehmerische Flexibilität durch eine möglichst breite Ausschöpfung gewährter Kreditlinien zu maximieren. Durch die eingeschlagenen Maßnahmen auf der Kosten- und Finanzierungsseite wird Surteco nach unserer Einschätzung die Folgen der Pandemie gut verarbeiten. Wir bestätigen dementsprechend unser Buy-Rating für die Aktien der Surteco Group SE und unser aus einem dreiphasigen DCF-Entity-Modell abgeleitetes Kursziel von 27,90 je Aktie (Base-Case-Szenario). Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/20801.pdf Kontakt für Rückfragen Peter Thilo Hasler, CEFA +49 (89) 74443558/ +49 (172) 31764553 peter-thilo.hasler@sphene-capital.de -------------------übermittelt durch die EQS Group AG.------------------- Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte. °