Turbo Open End | Short | Wirecard | 154,587

Print
  • WKN: MC3U6E
  • ISIN: DE000MC3U6E7
  • Turbo Open End

Verkaufen (Geld)

5,56 EUR

02.04.2020 14:31:02

Kaufen (Brief)

5,58 EUR

02.04.2020 14:31:02

Tägliche Änderung (Geld)

-5,44 %

-0,32 EUR 02.04.2020 14:31:02

Basiswert

102,52 EUR

+3,56 % 02.04.2020 14:31:17

Wertentwicklung

Stammdaten

Kennzahlen

Kursdaten

Produktbeschreibung

Mit dem Open End Turbo Short auf Wirecard hat der Anleger die Möglichkeit überproportional an fallenden Kursen der zugrunde liegenden Aktie zu partizipieren. Im Gegenzug nimmt der Anleger aber auch überproportional an steigenden Kursen der zugrunde liegenden Aktie teil.

Erreicht oder überschreitet der Kurs der Aktie bei fortlaufender Beobachtung während des Beobachtungszeitraums die Knock-out-Barriere, wird das Produkt automatisch beendet und der Mindestbetrag ausgezahlt, wodurch es zum Totalverlust kommt.

Die Knock-out-Barriere entspricht stets dem Basispreis. Der Basispreis ist nicht konstant. Nach anfänglicher Bestimmung des Basispreises werden, wie in den Endgültigen Bedingungen festgelegt, Anpassungen erfolgen. Der aktuelle Wert des Basispreises ist der obigen Tabelle zu entnehmen.

Das Produkt hat keine feste Laufzeit. Bei Ausübung des ordentlichen Kündigungsrechts erfolgt die Bewertung der Aktie am ersten planmäßigen Handelstag (der Aktie) eines jeden Monats, welcher dem Ablauf von 35 Tagen nach dem Ausübungstag folgt.

Bei Turbos sind keine periodischen Zinszahlungen vorgesehen.

Turbos gewährleisten keinen Kapitalschutz. Im Falle eines steigenden Aktien-Kurses können die Wertpapiere wertlos verfallen wodurch der Anleger einen Totalverlust erleidet.

Zertifikate, Optionsscheine und Anleihen sind Inhaberschuldverschreibungen. Der Anleger trägt grundsätzlich bei Kursverlusten der Aktie sowie bei Insolvenz der Emittentin ein erhebliches Kapitalverlustrisiko bis hin zum Totalverlust. Ausführliche Darstellung möglicher Risiken sowie Einzelheiten zu den Produktkonditionen sind den Angebotsunterlagen (d.h. den Endgültigen Bedingungen, dem relevanten Basisprospekt einschließlich etwaiger Nachträge dazu sowie dem Registrierungsdokument) zu entnehmen.

Wertentwicklung

Stammdaten

Kursdaten

Nachrichten und Analysen

01.04.2020 Quelle: dpa
DGAP-Stimmrechte: Wirecard AG (deutsch)
Wirecard AG: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung ^ DGAP Stimmrechtsmitteilung: Wirecard AG Wirecard AG: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung 01.04.2020 / 17:43 Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- Stimmrechtsmitteilung 1. Angaben zum Emittenten Name: Wirecard AG Straße, Hausnr.: Einsteinring 35 PLZ: 85609 Ort: Aschheim b. München Deutschland Legal Entity Identifier (LEI): 529900A8LX4KL0YUTH71 2. Grund der Mitteilung Erwerb bzw. Veräußerung von Aktien mit Stimmrechten X Erwerb bzw. Veräußerung von Instrumenten Änderung der Gesamtzahl der Stimmrechte X Sonstiger Grund: Aus Ausführung von Instrumenten resultierende freiwillige Konzernmitteillung aufgrund Schwellenberührung auf Ebene Tochterunternehmen 3. Angaben zum Mitteilungspflichtigen Juristische Person: Morgan Stanley Registrierter Sitz, Staat: Wilmington, Delaware, Vereinigte Staaten von Amerika 4. Namen der Aktionäre mit 3% oder mehr Stimmrechten, wenn abweichend von 3. 5. Datum der Schwellenberührung: 24.03.2020 6. Gesamtstimmrechtsanteile Anteil Anteil Summe Anteile Gesamtzahl der Stimmrechte Instrumente (Summe 7.a. + Stimmrechte nach (Summe 7.a.) (Summe 7.b.1.+ 7.b.) § 41 WpHG 7.b.2.) neu 1,03 % 8,14 % 9,17 % 123565586 letzte 1,17 % 8,68 % 9,85 % / Mittei- lung 7. Einzelheiten zu den Stimmrechtsbeständen a. Stimmrechte (§§ 33, 34 WpHG) ISIN absolut in % direkt zugerechnet direkt zugerechnet (§ 33 WpHG) (§ 34 WpHG) (§ 33 WpHG) (§ 34 WpHG) DE0007472060 0 1270096 0,00 % 1,03 % Summe 1270096 1,03 % b.1. Instrumente i.S.d. § 38 Abs. 1 Nr. 1 WpHG Art des Instruments Fälligkeit / Ausübungszeit- Stimmrech- Stimm- Verfall raum / te rechte Laufzeit absolut in % Call Option Von 19.06.2020 jederzeit 186000 0,15 % bis 18.06.2021 Exchangeable Note 04.10.2024 jederzeit 8722 0,01 % Rückübertragungsan- jederzeit jederzeit 4679878 3,79 % spruch aus Wertpapierleihe Summe 4874600 3,94 % b.2. Instrumente i.S.d. § 38 Abs. 1 Nr. 2 WpHG Art des Fälligkeit Ausübungs- Barausgleich Stimm- Stimm- Instruments / Verfall zeitraum / oder physische rechte rechte Laufzeit Abwicklung absolut in % Retail Von jederzeit Bar 764 0 % Structured 27.12.2067 Product bis 06.03.2070 Retail Von jederzeit Bar 2463 0 % Structured 29.05.2020 Product - bis Note 23.01.2023 Equity Swap Von jederzeit Bar 4431117 3,59 % 06.05.2020 bis 06.11.2024 Compound Von jederzeit Bar 120791 0,10 % Option 20.04.2020 bis 06.03.2023 Put Option Von jederzeit Physisch 628500 0,51 % 17.04.2020 bis 16.12.2022 Summe 5183635 4,20 % 8. Informationen in Bezug auf den Mitteilungspflichtigen Mitteilungspflichtiger (3.) wird weder beherrscht noch beherrscht Mitteilungspflichtiger andere Unternehmen, die Stimmrechte des Emittenten (1.) halten oder denen Stimmrechte des Emittenten zugerechnet werden. X Vollständige Kette der Tochterunternehmen, beginnend mit der obersten beherrschenden Person oder dem obersten beherrschenden Unternehmen: Unternehmen Stimmrechte in %, Instrumente in %, Summe in %, wenn 3% oder wenn 5% oder wenn 5% oder höher höher höher Morgan Stanley % % % Morgan Stanley % % % Capital Management, LLC Morgan Stanley % % % Domestic Holdings, Inc. Morgan Stanley % % % Capital Services LLC - % % % Morgan Stanley % % % Morgan Stanley % % % Capital Management, LLC Morgan Stanley % % % Domestic Holdings, Inc. Morgan Stanley & % % % Co. LLC - % % % Morgan Stanley % % % Morgan Stanley % % % International Holdings Inc. Morgan Stanley % % % International Limited Morgan Stanley % % % Investments (UK) Morgan Stanley & % % 5,47 % Co. International plc - % % % Morgan Stanley % % % Morgan Stanley % % % Capital Management, LLC Morgan Stanley % % % Investment Management Inc. - % % % Morgan Stanley % % % Morgan Stanley % % % Capital Management, LLC Morgan Stanley % % % Investment Management Inc. Morgan Stanley % % % Alternative Investments LLC Morgan Stanley AIP % % % GP LP - % % % Morgan Stanley % % % Morgan Stanley % % % International Holdings Inc. Morgan Stanley B.V. % % % - % % % Morgan Stanley % % % Morgan Stanley % % % International Holdings Inc. Morgan Stanley % % % International Limited Morgan Stanley % % % Europe Holding SE Morgan Stanley % % % Europe SE 9. Bei Vollmacht gemäß § 34 Abs. 3 WpHG (nur möglich bei einer Zurechnung nach § 34 Abs. 1 Satz 1 Nr. 6 WpHG) Datum der Hauptversammlung: Gesamtstimmrechtsanteile (6.) nach der Hauptversammlung: Anteil Stimmrechte Anteil Instrumente Summe Anteile % % % 10. Sonstige Informationen: Datum 27.03.2020 --------------------------------------------------------------------------- 01.04.2020 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de --------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: Wirecard AG Einsteinring 35 85609 Aschheim b. München Deutschland Internet: www.wirecard.com Ende der Mitteilung DGAP News-Service --------------------------------------------------------------------------- 1010037 01.04.2020 °
31.03.2020 Quelle: dpa
OTS: Wirecard AG / COVID-19: Wirecard startet die Initiative "Innovation for ...
COVID-19: Wirecard startet die Initiative "Innovation for Now" gemeinsam mit anderen Großunternehmen und verstärkt seine Angebote für betroffene Unternehmen Aschheim (München) (ots) - - Wirecard startet zusammen mit Futur/io die Plattform "Innovation for Now", auf der sich Händler über Hilfsangebote von großen Unternehmen wie SAP und Wirecard informieren können - Wirecard bietet eine Reihe von kostengünstigen Angeboten für betroffene Händler, die schnell und einfach digitale Lösungen implementieren wollen - Die simple Online-Zahlungslösung Pay-by-Link ermöglicht jetzt jedem Händler, u.a. Zahlungen in Echtzeit via Smartphone zu empfangen - auch ohne eigenen Onlineshop Wirecard, der weltweit führende Innovationstreiber für digitale Finanztechnologie, setzt sich initiativ für Unternehmen aller Größen und Branchen ein: Zusammen mit Futur/io ruft Wirecard die Plattform "Innovation for Now" ins Leben, an der SAP und weitere führende Unternehmen partizipieren. Ziel der Initiative ist es, die Angebote aller großen Tech-Unternehmen in Deutschland zu bündeln und für Händler, die von der aktuellen Krise betroffen sind, einfacher zugänglich zu machen. Dazu bietet Wirecard die vergünstigte oder kostenlose Nutzung von digitalen Zahlungslösungen sowie eine schnelle Integration von Produkten an. Teil des Angebots ist die kostenlose Pay-by-Link-Lösung, die jedem Händler ermöglicht, digitale Zahlungen in Echtzeit auch ohne eigenen Onlineshop zu empfangen. "Wir rufen die führenden Unternehmen auf, aktiv an unserer Initiative 'Innovation for Now' mitzuwirken", sagt Jörn Leogrande, Executive Vice President Innovation Labs und Value Added Services bei Wirecard. "Es ist wichtiger denn je, dass wir gemeinsam handeln und unser Wissen bündeln und teilen." "Wir begrüßen diese gemeinsame Initiative von Futur/io und Wirecard", sagt Stefan Schoepfel, Vice President SAP Services. "Gerne leistet SAP einen Beitrag mit dem Ziel, Unternehmen dabei zu helfen, die COVID-19 Herausforderungen besser zu bewältigen. Unser Angebot richtet sich an alle Unternehmensgrößen und ist sowohl für Kunden als auch für Nicht-Kunden verfügbar." Hier das komplette Wirecard-Angebot auf einen Blick: https://www.wirecard.com/de/hilfspaket Pay-by-Link kostenlos für europäische Händler Pay-by-Link ist optimal für Unternehmen jeder Art geeignet. So können sie ihren Kunden auch ohne Online-Präsenz - oder in Ergänzung dazu - digitale Bezahlmöglichkeiten anbieten. Restaurants oder Bäckereien beispielsweise können die Lösung nutzen, um "Vorbestellungen" entgegenzunehmen. Der Zahlungslink kann vor Erbringung der Dienstleistung oder Lieferung der Ware via E-Mail oder Textnachricht - zum Beispiel über WhatsApp - an den Kunden versendet werden. Das sichert die Bezahlung und macht den Einsatz von Bargeld überflüssig. 360-Grad-Onlineshops Für Händler, die möglichst zeitnah über eine Online-Präsenz europaweit verfügen wollen, bietet sich Checkout Portal (https://checkoutportal.com) an. Mittels Checkout Portal können Händler Kunden eine bequeme und sichere Zahlung ermöglichen, da eine Vielzahl von Zahlungsarten angeboten wird. Checkout Portal arbeitet mit allen gängigen Shop-Systemen; Händler erhalten die entsprechenden Shop-Extensions von Wirecard. Checkout Portal ist ab sofort für die ersten sechs Monate gebührenfrei verfügbar. Wirecard bietet auch kostenlos Beratungen und Workshops zur Optimierung der Online-Präsenz an. Kleine Händler in Deutschland und Österreich können außerdem auf die Shop-Lösung SUPR (https://de.supr.com/) zurückgreifen. Im Zuge der Wirecard-Initiative können Händler SUPR in den ersten sechs Monaten kostenlos nutzen. Hochmoderne Zahlungsterminals Darüber hinaus bietet Wirecard Händlern, die auf persönliche Interaktionen angewiesen sind, die Bereitstellung eines Smart POS Terminal (https://checkoutportal.com/de/smart-pos/) an. Dabei handelt es sich um ein State of the Art- Zahlungsterminal. Es wird mit einem leistungsfähigen Android-Betriebssystem betrieben und ermöglicht Kunden eine sichere sowie kontaktlose Zahlung. Wirecard stellt Kunden das Smart POS Terminal für die ersten sechs Monate kostenfrei zur Verfügung. Innovation for Now Über die Onlineplattform http://www.innovationfornow.de können Unternehmen in Austausch treten, sich über konkrete Hilfsangebote informieren und gemeinsam Wege finden, die eigenen Geschäftsmodelle innovativ der aktuellen Lage anzupassen. Die Plattform ist Teil der gleichnamigen Initiative, die gemeinsam mit Futur/io gestartet wurde. Unter dem Motto Hilfe zur Selbsthilfe sind weitere Unternehmen eingeladen, der Initiative zu folgen und ihre COVID-19-Angebote zu teilen - SAP tut dies bereits als Partner. Die Initiative von Wirecard und Futur/io baut auf Innovation. Mit der Plattform "Innovation for Now" sollen pragmatische Lösungen gemeinsam gefunden und neue Initiativen geschaffen werden, um mit Expertise, Dienstleistungen und weiteren Angeboten konkret und langfristig zu helfen. Dazu zählen etwa Lösungen für das vernetzte Arbeiten, Homeoffice und andere Angebote zur Digitalisierung. Über Wirecard: Wirecard (GER:WDI) ist eine der weltweit am schnellsten wachsenden digitalen Plattformen im Bereich Financial Commerce. Wir bieten sowohl Geschäftskunden als auch Verbrauchern ein ständig wachsendes Ökosystem an Echtzeit-Mehrwertdiensten rund um den innovativen digitalen Zahlungsverkehr durch einen integrierten B2B2C-Ansatz. Dieses Ökosystem konzentriert sich auf Lösungen aus den Bereichen Payment und Risk, Retail und Transaction Banking, Loyalty und Couponing, Data Analytics und Conversion Rate Enhancement in allen Vertriebskanälen (online, mobil, POS). Wirecard betreibt regulierte Finanzinstitute in mehreren Schlüsselmärkten und hält Lizenzen für alle wichtigen Zahlungs- und Kartennetzwerke. Die Wirecard AG ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (DAX und TecDAX, ISIN DE0007472060). Erfahren Sie mehr unter http://www.wirecard.com Über Futur/io: Futur/io ist ein Institut, das seinen Schwerpunkt auf exponentiell wachsende Technologien und eine wünschenswerte Zukunft richtet und Führungskräftetrainings anbietet. Die "Faculty" wird von verschiedenen Experten aus Forschung, Wissenschaft und Wirtschaft angeleitet. Über SAP: Als die Experience-Company powered by the Intelligent Enterprise ist SAP Marktführer für Geschäftssoftware und unterstützt Unternehmen jeder Größe und Branche dabei, ihre Ziele bestmöglich zu erreichen: 77 % der weltweiten Transaktionserlöse durchlaufen SAP-Systeme. Unsere Technologien für maschinelles Lernen, das Internet der Dinge und fortschrittliche Analyseverfahren helfen unseren Kunden auf dem Weg zum intelligenten Unternehmen. SAP unterstützt Menschen und Unternehmen dabei, fundiertes Wissen über ihre Organisationen zu gewinnen, fördert die Zusammenarbeit und hilft so, dem Wettbewerb einen Schritt voraus zu sein. Wir vereinfachen Technologie für Unternehmen, damit sie unsere Software einfach und nach ihren eigenen Vorstellungen nutzen können. Unsere End-to-End-Suite aus Anwendungen und Services ermöglicht es mehr als 440.000 Kunden, profitabel zu sein, sich stets neu und flexibel anzupassen und etwas zu bewegen. Mit einem globalen Netzwerk aus Kunden, Partnern, Mitarbeitern und Vordenkern hilft SAP die Abläufe der weltweiten Wirtschaft und das Leben von Menschen zu verbessern. Weitere Informationen unter https://www.sap.com/index.html . Pressekontakt: Wirecard Medienkontakt: Wirecard AG Jana Tilz Tel.: +49 (0) 89 4424 1363 E-Mail: jana.tilz@wirecard.com Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/15202/4560555 OTS: Wirecard AG ISIN: DE0007472060
27.03.2020 Quelle: dpa
DGAP-Stimmrechte: Wirecard AG (deutsch)
Wirecard AG: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung ^ DGAP Stimmrechtsmitteilung: Wirecard AG Wirecard AG: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung 27.03.2020 / 17:51 Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- Stimmrechtsmitteilung 1. Angaben zum Emittenten Name: Wirecard AG Straße, Hausnr.: Einsteinring 35 PLZ: 85609 Ort: Aschheim b. München Deutschland Legal Entity Identifier (LEI): 529900A8LX4KL0YUTH71 2. Grund der Mitteilung X Erwerb bzw. Veräußerung von Aktien mit Stimmrechten Erwerb bzw. Veräußerung von Instrumenten Änderung der Gesamtzahl der Stimmrechte Sonstiger Grund: 3. Angaben zum Mitteilungspflichtigen Juristische Person: Morgan Stanley Registrierter Sitz, Staat: Wilmington, Delaware, Vereinigte Staaten von Amerika 4. Namen der Aktionäre mit 3% oder mehr Stimmrechten, wenn abweichend von 3. 5. Datum der Schwellenberührung: 19.03.2020 6. Gesamtstimmrechtsanteile Anteil Anteil Summe Anteile Gesamtzahl der Stimmrechte Instrumente (Summe 7.a. + Stimmrechte nach (Summe 7.a.) (Summe 7.b.1.+ 7.b.) § 41 WpHG 7.b.2.) neu 1,17 % 8,68 % 9,85 % 123565586 letzte 1,59 % 9,08 % 10,67 % / Mittei- lung 7. Einzelheiten zu den Stimmrechtsbeständen a. Stimmrechte (§§ 33, 34 WpHG) ISIN absolut in % direkt zugerechnet direkt zugerechnet (§ 33 WpHG) (§ 34 WpHG) (§ 33 WpHG) (§ 34 WpHG) DE0007472060 0 1440349 0,00 % 1,17 % Summe 1440349 1,17 % b.1. Instrumente i.S.d. § 38 Abs. 1 Nr. 1 WpHG Art des Instruments Fälligkeit / Ausübungszeit- Stimmrech- Stimm- Verfall raum / te rechte Laufzeit absolut in % Call Option Von 20.03.2020 jederzeit 364600 0,30 % bis 18.06.2021 Exchangeable Note 04.10.2024 jederzeit 8722 0,01 % Rückübertragungsan- jederzeit jederzeit 4786062 3,87 % spruch aus Wertpapierleihe Summe 5159384 4,18 % b.2. Instrumente i.S.d. § 38 Abs. 1 Nr. 2 WpHG Art des Fälligkeit Ausübungs- Barausgleich Stimm- Stimm- Instruments / Verfall zeitraum / oder physische rechte rechte Laufzeit Abwicklung absolut in % Retail Von jederzeit Bar 664 0 % Structured 27.12.2067 Product bis 06.03.2070 Retail Von jederzeit Bar 2224 0 % Structured 29.05.2020 Product - bis Note 12.11.2020 Equity Swap Von jederzeit Bar 4567186 3,70 % 06.05.2020 bis 24.04.2026 Compound Von jederzeit Bar 153904 0,12 % Option 14.04.2020 bis 06.03.2023 Put Option Von jederzeit Physisch 843400 0,68 % 20.03.2020 bis 16.12.2022 Summe 5567378 4,51 % 8. Informationen in Bezug auf den Mitteilungspflichtigen Mitteilungspflichtiger (3.) wird weder beherrscht noch beherrscht Mitteilungspflichtiger andere Unternehmen, die Stimmrechte des Emittenten (1.) halten oder denen Stimmrechte des Emittenten zugerechnet werden. X Vollständige Kette der Tochterunternehmen, beginnend mit der obersten beherrschenden Person oder dem obersten beherrschenden Unternehmen: Unternehmen Stimmrechte in %, Instrumente in %, Summe in %, wenn 3% oder wenn 5% oder wenn 5% oder höher höher höher Morgan Stanley % % % Morgan Stanley % % % Capital Management, LLC Morgan Stanley % % % Domestic Holdings, Inc. Morgan Stanley % % % Capital Services LLC - % % % Morgan Stanley % % % Morgan Stanley % % % Capital Management, LLC Morgan Stanley % % % Domestic Holdings, Inc. Morgan Stanley & % % % Co. LLC - % % % Morgan Stanley % % % Morgan Stanley % % % International Holdings Inc. Morgan Stanley % % % International Limited Morgan Stanley % % % Investments (UK) Morgan Stanley & % 5,43 % 5,88 % Co. International plc - % % % Morgan Stanley % % % Morgan Stanley % % % International Holdings Inc. Morgan Stanley % % % Capital (Luxembourg) S.A. - % % % Morgan Stanley % % % Morgan Stanley % % % Capital Management, LLC Morgan Stanley % % % Investment Management Inc. - % % % Morgan Stanley % % % Morgan Stanley % % % Capital Management, LLC Morgan Stanley % % % Investment Management Inc. Morgan Stanley % % % Alternative Investments LLC Morgan Stanley AIP % % % GP LP - % % % Morgan Stanley % % % Morgan Stanley % % % International Holdings Inc. Morgan Stanley B.V. % % % - % % % Morgan Stanley % % % Morgan Stanley % % % International Holdings Inc. Morgan Stanley % % % International Limited Morgan Stanley % % % Europe Holding SE Morgan Stanley % % % Europe SE 9. Bei Vollmacht gemäß § 34 Abs. 3 WpHG (nur möglich bei einer Zurechnung nach § 34 Abs. 1 Satz 1 Nr. 6 WpHG) Datum der Hauptversammlung: Gesamtstimmrechtsanteile (6.) nach der Hauptversammlung: Anteil Stimmrechte Anteil Instrumente Summe Anteile % % % 10. Sonstige Informationen: Bitte beachten Sie, dass sich der gewählte Meldungsgrund auf die konkrete Tätigkeit bezieht, die am Tag der Schwellenüberschreitung b.z.w. - erreichung stattgefunden hat und die zur Auslösung der Meldepflicht beigetragen hat, und daher möglicherweise nicht mit dem Vergleich der %-Werte für neue und frühere Meldungen im Abschnitt "Positionen insgesamt' übereinstimmt. Datum 25.03.2020 --------------------------------------------------------------------------- 27.03.2020 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de --------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: Wirecard AG Einsteinring 35 85609 Aschheim b. München Deutschland Internet: www.wirecard.com Ende der Mitteilung DGAP News-Service --------------------------------------------------------------------------- 1007609 27.03.2020 °
27.03.2020 Quelle: dpa
DGAP-Stimmrechte: Wirecard AG (deutsch)
Wirecard AG: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung ^ DGAP Stimmrechtsmitteilung: Wirecard AG Wirecard AG: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung 27.03.2020 / 17:44 Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- Stimmrechtsmitteilung 1. Angaben zum Emittenten Name: Wirecard AG Straße, Hausnr.: Einsteinring 35 PLZ: 85609 Ort: Aschheim b. München Deutschland Legal Entity Identifier (LEI): 529900A8LX4KL0YUTH71 2. Grund der Mitteilung Erwerb bzw. Veräußerung von Aktien mit Stimmrechten X Erwerb bzw. Veräußerung von Instrumenten Änderung der Gesamtzahl der Stimmrechte X Sonstiger Grund: Freiwillige Konzernmitteillung aufgrund Schwellenberührung auf Ebene Tochterunternehmen 3. Angaben zum Mitteilungspflichtigen Juristische Person: The Goldman Sachs Group, Inc. Registrierter Sitz, Staat: Wilmington, Delaware, Vereinigte Staaten von Amerika 4. Namen der Aktionäre mit 3% oder mehr Stimmrechten, wenn abweichend von 3. 5. Datum der Schwellenberührung: 20.03.2020 6. Gesamtstimmrechtsanteile Anteil Anteil Summe Anteile Gesamtzahl der Stimmrechte Instrumente (Summe 7.a. + Stimmrechte nach (Summe 7.a.) (Summe 7.b.1.+ 7.b.) § 41 WpHG 7.b.2.) neu 0,09 % 13,45 % 13,55 % 123565586 letzte 0,24 % 14,05 % 14,29 % / Mittei- lung 7. Einzelheiten zu den Stimmrechtsbeständen a. Stimmrechte (§§ 33, 34 WpHG) ISIN absolut in % direkt zugerechnet direkt zugerechnet (§ 33 WpHG) (§ 34 WpHG) (§ 33 WpHG) (§ 34 WpHG) DE0007472060 98912 % 0,08 % US97654L1089 16476 % 0,01 % Summe 115388 0,09 % b.1. Instrumente i.S.d. § 38 Abs. 1 Nr. 1 WpHG Art des Fälligkeit / Ausübungszeitraum Stimmrechte Stimmrech- Instruments Verfall / Laufzeit absolut te in % Rückübertra- Offen 6787689 5,49 % gungsanspruch Swap 02.06.2020 35843 0,03 % Call Warrant 02.06.2020 28674 0,02 % Call Option 17.12.2021 1146372 0,93 % Exchangeable 02.10.2024 109020 0,09 % Bond Summe 8107598 6,56 % b.2. Instrumente i.S.d. § 38 Abs. 1 Nr. 2 WpHG Art des Fälligkeit Ausübungs- Barausgleich Stimm- Stimm- Instru- / Verfall zeitraum / oder physische rechte rechte ments Laufzeit Abwicklung absolut in % Swap 31.12.2030 Bar 2728914 2,21 % Call 31.12.2030 Bar 1508635 1,22 % Warrant Put 31.12.2030 Bar 432621 0,35 % Warrant CFD 21.03.2030 Bar 975799 0,79 % Put 17.12.2021 Physisch 2869573 2,32 % Option Summe 8515542 6,89 % 8. Informationen in Bezug auf den Mitteilungspflichtigen Mitteilungspflichtiger (3.) wird weder beherrscht noch beherrscht Mitteilungspflichtiger andere Unternehmen, die Stimmrechte des Emittenten (1.) halten oder denen Stimmrechte des Emittenten zugerechnet werden. X Vollständige Kette der Tochterunternehmen, beginnend mit der obersten beherrschenden Person oder dem obersten beherrschenden Unternehmen: Unternehmen Stimmrechte in %, Instrumente in %, Summe in %, wenn 3% oder wenn 5% oder wenn 5% oder höher höher höher The Goldman Sachs % % % Group, Inc. Goldman Sachs (UK) % % % L.L.C. Goldman Sachs % % % Group UK Limited Goldman Sachs % 9,997 % 9,997 % International The Goldman Sachs % % % Group, Inc. Goldman Sachs & % % % Co. LLC The Goldman Sachs % % % Group, Inc. Goldman, Sachs & % % % Co. Wertpapier GmbH The Goldman Sachs % % % Group, Inc. GSAM Holdings LLC % % % Goldman Sachs % % % Asset Management, L.P. The Goldman Sachs % % % Group, Inc. IMD Holdings LLC % % % United Capital % % % Financial Partners, Inc. United Capital % % % Financial Advisers, LLC 9. Bei Vollmacht gemäß § 34 Abs. 3 WpHG (nur möglich bei einer Zurechnung nach § 34 Abs. 1 Satz 1 Nr. 6 WpHG) Datum der Hauptversammlung: Gesamtstimmrechtsanteile (6.) nach der Hauptversammlung: Anteil Stimmrechte Anteil Instrumente Summe Anteile % % % 10. Sonstige Informationen: Datum 24.03.2020 --------------------------------------------------------------------------- 27.03.2020 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de --------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: Wirecard AG Einsteinring 35 85609 Aschheim b. München Deutschland Internet: www.wirecard.com Ende der Mitteilung DGAP News-Service --------------------------------------------------------------------------- 1007603 27.03.2020 °