Basiswert

109,84 EUR

-0,13 % 07.04.2020 07:32:01

Wertentwicklung

Stammdaten

Kursdaten

Produktauswahl

Top Ergebnis von 1048 Produkten

Nachrichten und Analysen

Heute 07.04.2020 07:32:05 Quelle: dpa
dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Anleger mit Hoffnung in Virus-Krise
FRANKFURT (dpa-AFX) ------------------------------------------------------------------------------- AKTIEN ------------------------------------------------------------------------------- DEUTSCHLAND: - WEITER ERHOLT - Bei den Anlegern am deutschen Aktienmarkt scheint die Zuversicht mit Blick auf die Coronavirus-Krise zu wachsen. Nach einer kräftigen Erholung des Dax um rund 5,8 Prozent am Montag zeichneten sich am Dienstagmorgen weitere Gewinne für den deutschen Leitindex ab. Der Broker IG taxierte das Börsenbarometer rund zweieinhalb Stunden vor dem Beginn des Xetra-Hauptgeschäfts auf 10 161 Punkte und damit 0,84 Prozent im Plus. Aktuell schauten die Investoren vor allem auf die Anzahl der Neuinfektionen sowie der neuen Todesopfer durch Covid 19, erklärte Analyst Stephen Innes vom Broker AxiCorp. Da komme es gut an, dass New Yorks Gouverneur Andrew Cuomo für den besonders heftig vom Coronavirus getroffenen Bundesstaat Licht am Ende des Tunnels sieht. Auch in Teilen von Europa sehen Experten einen positiven Trend bei der Entwicklung. Marktexperte Andreas Büchler von Index-Radar sieht im Zuge der laufenden Dax-Erholung Spielraum bis 10 400 Punkte, im besten Fall sogar etwas mehr. Allerdings sollten Anleger das nicht mit einem neuen Aufwärtstrend verwechseln, gibt der Experte zu bedenken. USA: - GEWINNE - Anzeichen für ein mögliches Abflachen der Corona-Pandemie haben der Wall Street zu Wochenbeginn einen kräftigen Schub beschert. Die wichtigsten Aktienindizes schnellten um bis knapp acht Prozent in die Höhe. Weltweit waren Hoffnungen auf eine verlangsamte Ausbreitung des neuartigen Coronavirus aufgekeimt. Leicht sinkende Wachstumszahlen bei Neuinfektionen und Todesfällen in der EU hatten bereits die europäischen Börsen beflügelt. New Yorks Gouverneur Andrew Cuomo sieht für den besonders heftig vom neuartigen Coronavirus getroffenen Bundesstaat Licht am Ende des Tunnels. ASIEN: - WEITER ERHOLT - Die Börsen Asiens haben am Dienstag zugelegt. Anleger haben mit Blick auf die Corona-Krise Zuversicht gewonnen. In Japan stieg der Nikkei 225 zuletzt um etwa ein halbes Prozent nach. In China stieg der CSI 300 mit den 300 wichtigsten Aktien der chinesischen Festlandbörsen zuletzt um knapp 2 Prozent und der Hang Seng in Hong Kong legte um 0,28 Prozent zu. ^ DAX 10 075,17 5,77% XDAX 10 191,36 6,96% EuroSTOXX 50 2795,97 4,99% Stoxx50 2753,12 3,22% DJIA 22 679,99 7,73% S&P 500 2663,68 7,03% NASDAQ 100 8081,66 7,35% ° ------------------------------------------------------------------------------- ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL ------------------------------------------------------------------------------- RENTEN: ^ Bund-Future 171,76 -0,10% ° DEVISEN: ^ Euro/USD 1,0829 0,34% USD/Yen 108,70 -0,47% Euro/Yen 117,70 -0,15% ° ROHÖL: ^ Brent 34,02 +0,97 USD WTI 26,89 +0,81 USD ° /mis